Autor Leonard Anders

Leonard Anders

Im Jahr 2015 wurde bei Leonard Anders eine narzisstische Persönlichkeitsstörung diagnostiziert. Kurz nach seiner mittleren Reife hatte er seinen ersten Zusammenbruch und mit ihm begann eine wahre Odyssee. Er war fast ein Jahr durchweg in der Psychiatrie, überlebte drei Suizidversuche, war obdachlos und kämpfte sich von ganz unten wieder nach oben. Nach erfolgreicher Aufarbeitung seiner verletzten inneren Kindanteile arbeitet Leonard Anders heute als Coach und Lebensberater und hilft Menschen dabei, ihre Glaubenssätze und Trigger aufzulösen.

Suchen & Finden Lieber abgelehnt für etwas was man ist als geliebt für etwas das man nicht ist.

Ehrlichkeit ist so wichtig, das sagen sie alle, aber warum nur lügen dann so viele Menschen? beziehungsweise-Autor Leonard Anders möchte lieber abgelehnt werden für etwas, was er ist, als geliebt für etwas, was er nicht ist.
Kommunikation & Konflikte Mein Weg aus einer narzisstischen Beziehung

Sie lernte – aus ihrer Sicht – den absoluten Traummann kennen, den sie heiraten und nie wieder gehen lassen wollte. Doch es sollte alles ganz anders kommen als erwartet. Ein authentischer Fall, aufgeschrieben von Autor Leonard Anders
Liebe & Emotion Freie Zeiten, nur für sich selbst, tun der Beziehung gut

Wie kann es gelingen, auch mal nur an sich selbst zu denken und sich gut dabei zu fühlen? beziehungsweise-Autor  Leonard Anders zeigt, wie wichtig es ist, sich in einer Partnerschaft um die eigenen Bedürfnisse zu kümmern, sich also die Freiheit zu nehmen, man selbst zu sein.
Sex & Erotik Wieviel Sex braucht die Liebe?

Das Klischee sagt: Männer erleben Nähe durch Sex. Frauen brauchen Nähe, um Sex zu haben. Für beziehungsweise-Autor Leornard Anders ist Sex kein Beweis für Liebe, – aber wenn man sich liebt und Sex hat, dann ist das ein echt geiles Geschenk.