Stöbern: Streiten

Kommunikation & Konflikte Wechsel des Rollenverständnisses

Gestern noch heiß begehrte Ehefrau und Geliebte und für ihren Einsatz als Mutter hochverehrte Familienmanagerin, heute reizlose „Nur-Hausfrau“ und vom Mann für ihr lahmes Leben leise verachtet. Wie sich die Rollenverständnisse im Laufe einer langen Ehe dramatisch ändern können – und die Beziehung fast zum Scheitern bringen.
Kommunikation & Konflikte Warum ständiges Meckern der Beziehung schadet

Ein meckernder Partner kann auf Dauer nicht nur zermürbend sein, sondern die Beziehung regelrecht zerstören. Wer ständiger Kritik ausgesetzt ist, hat irgendwann die Schnauze voll. Doch „Zurück-Meckern“ heizt die Stimmung nur noch mehr an. Wir verraten Ihnen, wie Sie es schaffen, dass Ihr Partner endlich aufhört zu meckern.
Liebesgeschichten Er vergriff sich im Streit immer im Ton

Taten sagen mehr als Worte, behauptet man. Bei unserer anonymen Leserin war das ganz anders: Er zeigte ihr durch Aufmerksamkeit und Geschenke seine Liebe. Doch seine Worte sprachen oft eine andere Sprache. Eine, die den beiden jegliche Aussicht auf eine gemeinsame Zukunft verbaute.
Kommunikation & Konflikte Als Frau sollte man sich nicht mehr alles gefallen lassen

Müssen sich Frauen alles gefallen lassen, damit sie immer schön brav, lieb und nett wirken und erfolgreich und liebenswürdig sind? Auf gar keinen Fall, meint unsere Autorin und lässt das Bad Girl in ihr kräftig mit dem Fuß aufstampfen und Dampf ablassen. Weil das nämlich richtig gut tun kann.
Kommunikation & Konflikte Ein Familien-Streit lässt unsere Autorin nachdenklich werden

Sie fühlte sich von der Familie ihres Partners geliebt und akzeptiert. Bis zu jenem Tag im Dezember, der alles für immer veränderte … Unsere Autorin über einen Streit ihres Partners mit seinem Bruder – und welche Rolle sie dabei spielte.
1 2 3 9