Autor Jana Seelig

Jana Seelig

Jana Seelig ist jung und schön, sie hat einen großen Freundeskreis, sie liebt ihren Beruf – und sie hat Depressionen. Es gibt Tage, an denen geht gar nichts. Dann muss sie sich oft gut gemeinte Ratschläge anhören, die zeigen, wie wenig ihr Umfeld eigentlich versteht, wie es ist, wenn man nichts mehr fühlt.

Liebe & Emotion Dieses Gefühl macht mir Angst

Es gibt Menschen, die sich Tag um Tag darüber Sorgen machen, dass ihr Partner oder ihre Partnerin sie plötzlich verlassen könnte. Unsere Autorin Jana Seelig ist eine von ihnen. In ihrer neuen Kolumne erzählt sie, wie es sich anfühlt, unter Verlustängsten zu leiden.
LGBT Monogamie ist ihr trotz Bisexualität wichtig

Unsere Autorin Jana Seelig fühlt sich gleichermaßen zu Männern und Frauen hingezogen. In ihrer heutigen Kolumne räumt sie mit dem Vorurteil auf, dass bisexuelle Menschen nicht zu langen Beziehungen mit nur einem Partner oder einer Partnerin fähig sind.
Liebe & Emotion Kann man wissen, dass es Liebe ist?

Schmetterlinge im Bauch, die rosarote Brille auf der Nase, ein wild klopfendes Herz ... Metaphern fürs Verliebtsein gibt es viele. Doch woher weiß man, dass es wirklich Liebe ist und nicht nur ein flüchtiges Gefühl für eine andere Person?
Liebe & Emotion Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden

Jeder hat ihn. Einen wunden Punkt. Eine Stelle, an der er ganz besonders sensibel ist, und die besser auch nicht berührt werden sollte. Bei unserer Autorin Jana Seelig ist genau dieser wunde Punkt ein Mann.
Suchen & Finden Vor der Liebe sollte man nicht weglaufen

Unsere Autorin Jana Seelig kennt das Gefühl, vor der Liebe weglaufen zu wollen, nur zu gut. Warum sie sich dazu entschieden hat, nicht länger zu fliehen, wenn es ernst wird, und wie ihr innerer Kampf mit sich selbst aussieht, beschreibt sie in ihrer neuen Kolumne.
Liebe & Emotion Über meine Skinny Love

„Skinny Love“ ist die Bezeichnung für zwei Menschen, die einander lieben, aber zu schüchtern sind, es voreinander zuzugeben. Wie sich das anfühlt und warum eine „Skinny Love“ zugleich schrecklich als auch schön ist, beschreibt Jana Seelig.
Liebe & Emotion So liebt es sich mit einem depressiven Partner

Gefühllosigkeit. Hoffnungslosigkeit. Antriebslosigkeit. Die Liste der -losigkeiten, von denen eine depressive Episode gekennzeichnet ist, scheint unendlich. Kann ein Mensch, der keine Lebensfreude mehr verspürt, überhaupt lieben? Jana Seelig berichtet von ihren eigenen Erfahrungen in Sachen Depression und Liebe.
Liebe & Emotion Warum Alleinsein schön sein kann

Alleine sein stellt für viele Menschen eine große Schwierigkeit dar. Insbesondere dann, wenn eine Beziehung in die Brüche geht, fühlt man sich schnell einsam, schließlich sind die Stunden, die man zuvor mit einem Partner oder einer Partnerin geteilt hat, plötzlich von einer scheinbaren Leere gekennzeichnet.
Liebe & Emotion Ich brauche keine Ketten der Vergangenheit

Verletzungen bleiben nicht aus, wenn man einem anderen Menschen nah kommt. Doch wie geht man am Besten damit um? Wann ist verzeihen angemessen und wann nicht?
1 2