Was macht Romantik wirklich mit uns? 3 Mythen über Romantik in der Überprüfung

3. Mythos: Nur wer romantisch ist, liebt wirklich

Auch dieser Mythos hält sich hartnäckig und ist wohl am schwierigsten aus unseren Überzeugungen zu vertreiben. Wir verbinden unsere Vorstellung von Liebe gern mit Dingen, die der andere bereit ist für uns zu tun. Die Rechnung je mehr Romantik, desto größer die Liebe geht aber nur selten auf. Nicht zuletzt deshalb, weil sich unsere romantischen Vorstellungen und Äußerungsformen sehr unterscheiden. Was in liebevoller und nach inniger Verbindung suchender Absicht gemeint sein kann, muss vom Gegenüber nicht so verstanden werden. Das ist z.B. dann der Fall, wenn die oben erwähnten abhängigen Variablen bei beiden gerade nicht synchron laufen, da reicht es schon, wenn einer der beiden einen stressigen Tag hatte und für die Romantikoffensive des Partners gerade keine Energie hat. Dann ist die Stimmung zwar dahin, aber mit fehlender Liebe hat das rein gar nichts zu tun. Für Letztere ist die dauerhafte und tägliche Aufmerksamkeit und Zugewandtheit, Respekt und Achtung viel wichtiger als das aufwändig arrangierte Blumenbouquet dargeboten in einer vierspännigen weißen Kutsche vor der Märchenschlosskulisse.

Oft sind es die ganz alltäglichen völlig unspektakulären Situationen, in denen wir plötzlich eine besondere Intimität und Nähe zu unserem Partner empfinden. Es kann die gemeinsam erlebte zufällige Kuriosität auf der Straße sein, die uns gleichzeitig zum Lachen bringt und in der sich uns erst im Rückblick die innewohnende Romantik der Situation erschließt. Muss erst die weiße Kutsche und das große Besteck aus der Schublade geholt werden, um die Liebe zu beweisen, dann ist es mit eben dieser nicht weit her. Ist viel Klimbim und Show am Werk, muss man nach der Wahrhaftigkeit der Gefühle oft tief graben. Ich rate eher dazu, den Spaten im Schuppen zu lassen und auf die spontane Romantik des Moments zu setzen. Das bedenke bitte auch bei deiner Hochzeitsplanung. Denn es gilt: Je billiger die Hochzeit, desto erfolgreicher die Ehe.

Hier findet ihr weitere Beiträge zum Thema Liebe & Emotion:

Weitere interessante Beiträge