Wir verwenden eigene Cookies und Cookies Dritter, um die Nutzung der Website zu analysieren und um Werbung auf unserer und anderen Websites auszuspielen.
Verpassen Sie
keinen Artikel mehr!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an:
per WhatsApp oder per E-Mail!

Unsere Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie hier.
Ich möchte per E-Mail von beziehungsweise (PE Digital GmbH) über aktuelle Artikel rund um die Liebe sowie über Produktangebote informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Kontaktadressen entnehmen Sie unseren Datenschutzhinweisen.
Verpassen Sie keinen Artikel mehr!

Folgen Sie uns jetzt auf WhatsApp!

Unsere Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Diese 6 Gesprächsthemen machen das Date perfekt

Diese Gesprächsthemen sollten Sie besser nicht anschneiden

Allerdings gibt es auch einige Tabuthemen beim ersten Date, die Sie nach Möglichkeit meiden sollten. Klammern Sie am besten das Thema Ex-Partner sowie die sexuelle Vorgeschichten aus. Sie wollen Ihr Date außerdem nicht mit Ihrer neuesten Diät langweilen oder von Ihrer dauerhaft angeschlagenen Gesundheit erzählen. Ebenfalls tabu sind als Gesprächsthemen beim Date Fragen nach Geld und Finanzen. Darüber zu jammern, wie schlecht der Verdienst ist, ist für Ihren Gesprächspartner ebenso unangenehm, wie wenn Sie mit Ihrem Vermögen prahlen. Auch das Plaudern über einen eventuellen Kinderwunsch ist eines der Gesprächsthemen, die beim ersten Date unbedingt außen vor bleiben sollten.

Grundsätzlich ist es besser, beim ersten Treffen vor allem positive Gesprächsthemen zu wählen, denn Jammern kommt meist nicht so gut an. Auch sollten Sie den anderen nicht totreden, sondern ebenfalls zu Wort kommen lassen. Abgesehen davon wollen Sie einer eigentlich fremden Person ja nicht gleich Ihre komplette Lebensgeschichte erzählen – heben Sie sich das lieber für später auf, wenn sich die Beziehung zwischen Ihnen beiden intensivieren sollte.

Generell gilt: Machen Sie sich selbst keinen allzu großen Druck, was die Gesprächsthemen beim Date angeht. Es geht ja vorrangig darum, ob Sie sich wiedersehen und näher kennenlernen wollen. Und wenn Sie sich gut verstehen, ist Ihr Gespräch möglicherweise ohnehin ein Selbstläufer.

Kurze Checkliste für Gesprächsthemen beim ersten Date:

  • Positive Themen
  • Neutrale, unverfängliche Themen wie Hobbys, Beruf, Familie, Reisen
  • Gemeinsamkeiten

No-Go-Themen beim ersten Date:

  • Negative Themen
  • Finanzen
  • Ex-Partner
  • Sexuelle Vorlieben
Seite 1 2 3
Verwandte Themen:

Über den Autor/die Autorin

Redaktion

Wir von beziehungsweise arbeiten für die Liebe. Mit Herz und Leidenschaft. Denn eine glückliche Partnerschaft ist möglich. Das inspiriert uns jeden Tag. Sie haben ein Rezept für glückliche Beziehungen? Möchten Ihre Geschichte teilen? Schreiben Sie uns und machen Sie mit!