Verpassen Sie
keinen Artikel mehr!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an!

Abonnieren
Unsere Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie hier.
Ich möchte per E-Mail von beziehungsweise (PE Digital GmbH) über aktuelle Artikel rund um die Liebe sowie über Produktangebote informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Kontaktadressen entnehmen Sie unseren Datenschutzhinweisen.
Verpassen Sie keinen Artikel mehr!
Unsere Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Was gegen Lustlosigkeit bei Männern hilft

Noch mehr Lust

Wer meint, eine Therapie wäre bei ihm sinnlos, kann natürlich immer noch auf jede Menge Hausmittel und Medikamente gegen sexuelle Lustlosigkeit (und Potenzstörungen) zurückgreifen. Neben seit Jahrtausenden bekannten Aphrodisiaka gibt es ein riesiges Pillen-Angebot für schnelle Lösungen, um sexuelle Lustlosigkeit zu lindern und die Potenz zu steigern. Und die Pharmaindustrie forscht eifrig weiter an neuen Wundermitteln …

Chancen durch Sexualtherapie

Wenn Sie sich bei aller Mühe hilflos fühlen, wagen Sie den Gang zum Mediziner, um zu überprüfen, ob die Lustlosigkeit körperliche Ursachen hat. Auch kann eine Sexualtherapie helfen. Sexualität ist etwas Wundervolles. Sie müssen sich nicht damit abfinden, wenn Sie die Freude am Körperlichen verloren haben. Neue theoretische und praktische Ansätze der Sexualtherapie haben bereits vielen Paaren geholfen, ihr Liebesleben ganz neu zu entdecken – möglicherweise intensiver und befriedigender als jemals zuvor.

Seite 1 2 3

Verwandte Themen:

Über den Autor/die Autorin

Kirsten Schwieger

Kirsten Schwieger ist freiberufliche Journalistin und findet, dass auch Mutterliebe die Hormone ganz schön zum Tanzen bringt.