Verpassen Sie keinen Artikel mehr!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an:
per WhatsApp oder per E-Mail!

Verpassen Sie keinen Artikel mehr!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an:
per WhatsApp oder per E-Mail!

Sie hat keine Lust auf Sex? Bloß nicht betteln!

Viele Männer in Beziehungen machen diesen entscheidenden Fehler, wenn die Lust sie überkommt. Wir haben die bessere Lösung: So initiiert Ihre Partnerin den Sex ganz von allein

Sex ist ein Grundbedürfnis. Fast jeder Mensch verspürt es, mal als schmutziges Gedankenkarussell, mal als akutes Ziehen im Unterleib. Besonders häufig machen sich diese Symptome zu Beginn einer Partnerschaft bemerkbar – im Grunde ebbt die körperliche Lust aufeinander in den ersten Wochen gar nicht ab. Die Folge sind schlaflose Nächte, rosige Wangen und das Gefühl, auf Wolken zu laufen. Kein Wunder, schließlich steigert Sex das Wohlbefinden, stärkt das Immunsystem und macht nicht nur Spaß, sondern auch nachhaltig Glücksgefühle im Bauch.

Mit der Zeit jedoch schwindet das ständige Verlangen. Nicht immer, aber häufig ist es dabei vor allem die Frau, die weniger Lust verspürt und irgendwann nur noch selten die Sex-Initiative ergreift. Oder vielleicht auch gar nicht mehr.

„Schatz, fass doch mal an!“

Doch weil Sex eben so toll ist, und Mann es manchmal einfach nicht mehr aushält, beginnt er zu betteln. Mit kleinen Anspielungen, ein bisschen Gegrabbel zwischendurch und einer Prise Weinerlichkeit erinnert er seine Partnerin immer wieder daran, dass es bald mal wieder Zeit wäre. Doch das ist gar keine gute Idee. Denn: Frauen wissen sehr genau, wie lange es her ist, dass die Laken zum letzten Mal durchwühlt wurden. Es ist ihnen auch keineswegs egal. Im Gegenteil: Fast alle lieben Sex – vorausgesetzt, er ist gut. Doch die verzweifelte Bettel-Taktik ist ein zusätzlicher Abtörner, denn sie verwandelt die schönste Nebensache der Welt in eine unliebsame Pflichtaufgabe. Der es nachzukommen gilt, weil einer drängelt.

Der Trick ist also eigentlich ganz einfach: Statt Ihre Partnerin zum Sex zu überreden, sorgen Sie dafür, dass sie selbst welchen will. Und das klappt am besten folgendermaßen.

Seite 1 2 3
Verwandte Themen:

Über den Autor/die Autorin

Redaktion

Wir von beziehungsweise arbeiten für die Liebe. Mit Herz und Leidenschaft. Denn eine glückliche Partnerschaft ist möglich. Das inspiriert uns jeden Tag. Sie haben ein Rezept für glückliche Beziehungen? Möchten Ihre Geschichte teilen? Schreiben Sie uns und machen Sie mit!