Wir verwenden eigene Cookies und Cookies Dritter, um die Nutzung der Website zu analysieren und um Werbung auf unserer und anderen Websites auszuspielen.
Verpassen Sie
keinen Artikel mehr!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an!

Abonnieren
Unsere Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie hier.
Ich möchte per E-Mail von beziehungsweise (PE Digital GmbH) über aktuelle Artikel rund um die Liebe sowie über Produktangebote informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Kontaktadressen entnehmen Sie unseren Datenschutzhinweisen.
Verpassen Sie keinen Artikel mehr!
Unsere Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Nette Frauen sind die Besten!

Von wegen, nett sei die kleine Schwester von sch … Jule Blogt fragt sich, warum nette Frauen nicht direkt weggeheiratet werden. Ein Plädoyer für die viel zu oft übersehenen Super-Ladys

In meinem Umfeld gibt es viele Singles. Genauer betrachtet sogar sehr viele Singles! „Gleich“ und „Gleich“ gesellt sich gern, ist wohl das Kredo. Umso älter ich werde, desto weniger kann ich es mir manchmal erklären, warum einige dieser Singles immer noch allein sind. Vor allem meine Freundinnen, sind meiner Meinung nach zu Unrecht noch „auf dem Markt“! Wäre ich ein Mann, würde ich sie vermutlich direkt wegheiraten. Das sage ich nicht, weil ich das als Freundin muss, sondern weil diese Frauen absolut Spitzenklasse sind! Ich bewundere sie jeden Tag aufs Neue und hoffe, dass irgendwann mal ein Mann um die Ecke kommt, der keine Lust mehr hat auf Drama, Stress und Zickereien. Diese Traumfrauen sind super selbstständig, sie brauchen keinen Mann, um durchs Leben zu kommen. Von wegen Klischeefrau, die nicht mal einen Nagel in die Wand bekommt, meine Ladys haben ihre Möbel alle selbst aufgebaut. Ich erinnere mich gern an meinen Umzug, als es die Frauen waren, die Schraubenschlüssel und Inbus in die Hand nahmen, um ohne Anleitung und Hilfsmittel, mein Bett aufzubauen. Die Herren waren derweil damit beschäftigt, die Möbel so zu positionieren, damit es „gemütlich“ aussehen würde. Meine Single-Ladys sind nicht nur handwerklich begabt, sie kochen und backen auch jeden Imbisskoch an die Wand. Von wegen Nudeln mit Soße, da wird fast jeden Tag etwas Kreatives auf den Tisch gezaubert. Sie sind leidenschaftlich, selbstbewusst und meinungsstark. Ihnen macht niemand etwas vor, doch sie sind trotzdem allein.

Wäre ich Mann, würde ich sie direkt wegheiraten

Eigentlich sollten Männer von solchen Frauen träumen! Aber was tun die Herren der Schöpfung? Sie lachen sich die Zicken an, die Drama-Queens! An den „netten“ Frauen, laufen sie einfach vorbei

Seite 1 2 3
Verwandte Themen:

Über den Autor/die Autorin

Jule Blogt

Jule ist auf der Suche, auf der Suche nach den ganz großen Gefühlen. Sie hat sich mit jeder Faser ihres Körpers der Liebe verschrieben. "Ist das Liebe, oder kann das weg?", fragt sie sich jeden Tag aufs Neue. Zu welchen Ergebnissen sie dabei kommt, beschreibt sie auf ihrem Blog juleblogt.de