Und was machst du, wenn dein Partner Kinder will?

Und auch wenn ich mich inzwischen damit abgefunden habe, dass die Gesellschaft niemals akzeptieren wird, dass es eben Frauen wie mich gibt – also Frauen, die sich nicht fortpflanzen wollen und auch nicht daran glauben, dass das „irgendwann mal kommt“ oder sie mit 80 auf dem Sterbebett „bereuen werden“, niemals Kinder bekommen zu haben – so gibt es doch ein Detail in der Diskussion ums Kinderkriegen, das mir jedes Mal besonders sauer aufstößt: Nämlich, dass ausgerechnet ein Mann es irgendwann schon schaffen wird, dass ich meine Meinung zum Thema Mutterschaft noch ändern werde.

Meine Entscheidung, mein Wunsch, keine eigenen Kinder zu bekommen, ist nicht von irgendeinem Mann abhängig, sondern alleine von mir selbst. Ein Partner, dessen größter Wunsch es ist, eine Familie zu gründen, die aus mehr als zwei Personen besteht, wäre mit mir von vornherein nicht so auf einer Wellenlänge, dass es für eine Beziehung reichen würde. Ich habe andere Interessen, andere Wünsche, andere Vorstellungen von meiner Zukunft.

Das mag dem einen egoistisch erscheinen, aber in meinen Augen wäre es egoistisch von mir, ein Kind zu bekommen, das ich eigentlich nicht will – nur um es anderen Personen recht zu machen und mich nicht ständig diesen Vorurteilen und nervigen bis übergriffigen Dialogen stellen zu müssen.

Mein Uterus geht niemanden etwas an. Und wenn mein Partner Kinder will, nun, dann ist er von Vornherein nicht der Richtige für mich. Allerdings habe ich einen Mann gefunden, der auch keine Kinder will. Und wir sind beide sehr okay damit, dass es in unseren Leben nur Katzen geben wird. So, wie ich mir das immer gewünscht habe.


Weitere interessante Beiträge
Schwangerschaft verkünden: So kannst du ihm sagen, dass er Vater wird
Weiterlesen

Wie sage ich ihm, dass ich schwanger bin?

Der Schwangerschaftstest ist positiv und die Freude riesengroß! Natürlich sollte der Partner der Erste sein, der von diesem Glück erfährt. Doch wie sagt man dem werdenden Papa, dass ihm chronischer Schlafmangel, Windelnwechseln und das Singen klassischer Schlaflieder bevorstehen? Wir haben zehn kreative Ideen gesammelt, mit denen dieser Moment garantiert unvergesslich wird.
Die besten podcasts für Mütter, Väter und Familienleben
Weiterlesen

Die besten Podcasts für Eltern

Es gibt zahlreiche tolle Podcasts, die Müttern und Vätern wirklich gute Tipps für Erziehung, aber auch ehrliche oder unterhaltsame Einblicke in den Alltag mit Kind geben. Unsere Redakteurin, Mama eines 3-Jährigen, stellt euch ihre Favoriten vor