Verpassen Sie
keinen Artikel mehr!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an:
per WhatsApp oder per E-Mail!

Verpassen Sie keinen Artikel mehr!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an:
per WhatsApp oder per E-Mail!

Humor ist ein echtes Dating-Wundermittel

Über Humor lässt sich bekanntlich streiten – er kann schwarz, zynisch, trocken oder ironisch sein. Besonders beim Flirten gibt es bei witzigen Sprüchen einen schmalen Grat zwischen charmant und nervig. Die schlechte Nachricht: Ein Universal-Rezept für Humor gibt es nicht. Jeder lacht über andere Dinge. Wichtig ist nur, zusammen Lachen zu können

Lachen ist sexy und macht attraktiv! Gemeinsamer Humor ist eine wichtige Verbindung zwischen Menschen. Er bricht das Eis, lockert Gespräche auf und schafft Nähe und Verbundenheit. Nicht umsonst wünschen sich Singles meist einen Partner mit Humor. Besonders Frauen stehen auf Männer mit Witz: Zahlreiche Studien belegen, dass Frauen bei ihrer Partnerwahl als erstes auf Humor achten, gefolgt von Intelligenz und Ehrlichkeit. Wenn es ein Mann schafft, eine Frau zum Lachen zu bringen, hat er ihr Herz also schon fast erobert.

Humorvolle Männer = intelligent und selbstbewusst

Doch warum stehen gerade Frauen auf Humor? Die Antwort ist relativ simpel: Lachen setzt Glückshormone frei und schafft eine entspannte Atmosphäre. Es wirkt sich zudem positiv auf den Körper, die Gesundheit und die Ausstrahlung aus. Männer mit Humor wirken daher auf Frauen selbstbewusst, sympathisch und intelligent. Und das klingt doch wirklich nach einem Traummann. Mit raffiniertem Witz und lustigen Sprüchen kann Mann daher so manchen anderen Makel ausgleichen. Dann ist das kleine Bäuchlein, das schwindende Haar oder der langweilige Beruf kein Thema mehr. Was zählt ist die gemeinsame Zeit, das gemeinsame Lachen.

Gemeinsamer Humor ist wichtig

Nicht nur bei den ersten Treffen ist gemeinsamer Humor wichtig, auch für eine Partnerschaft kann gemeinsames Lachen das Salz in der Suppe sein. Paare, die miteinander lachen können, sind auf einer Wellenlänge. Hat der andere dagegen ein ganz anderes Verständnis von Humor, kann es schnell zu Verstimmungen kommen. Das gilt für die Partnerschaft genauso wie fürs Daten. Humor kann helfen, Unsicherheiten zu kaschieren sowie Konflikte oder Missverständnisse zu entschärfen – oder auch zu befeuern. Falsche Späße können nämlich zum echten Romantik-Killer werden. Wer jede lustig gemeinte Bemerkung erklären muss, wird schnell genervt sein und das Interesse am anderen verlieren. Und wer den Witz des anderen immer in den falschen Hals bekommt, wird kaum auf ein Liebes-Happy-End aus sein.

Selbstironie statt Schenkelklopfer

Damit aus dem Date also eine Beziehung werden könnte, ist Fingerspitzengefühl gefragt. Ein Witzefeuerwerk nach dem anderen zu zünden, ganz nach dem Motto „Kennst du den schon …?“, ist oft nicht der Schlüssel zum erfolgreichen Flirt. Im Gegenteil: Bei einem Flirt geht es darum, sich aufeinander einzulassen und mehr von dem anderen zu erfahren. Große Entertainer-Qualitäten sind hier fehl am Platz. Kleine Neckereien und Doppeldeutigkeiten können bei richtiger Dosierung aber durchaus ein Wundermittel für den Flirt sein. Dabei sollte es aber bei subtilen Andeutungen bleiben, plumpe Anmachsprüche sind nämlich furchtbar. Gutes Verständnis für Humor zeigen Sie mit Selbstironie: Statt Prahlerei und Witze auf Kosten anderer zu reißen, sollte man sich lieber selbst nichts so ernst nehmen. Das sorgt schnell für Sympathien.

Fazit: Humor ist ein echtes Wundermittel beim Dating und kann so manche Verabredung retten. Wer seinen Charme spielen lässt und auf die Reaktionen des anderen achtet, wird schnell feststellen, ob man in Zukunft gemeinsam das Zwerchfell zum Beben bringen wird.

Verwandte Themen:

Über den Autor/die Autorin

Redaktion

Wir von beziehungsweise arbeiten für die Liebe. Mit Herz und Leidenschaft. Denn eine glückliche Partnerschaft ist möglich. Das inspiriert uns jeden Tag. Sie haben ein Rezept für glückliche Beziehungen? Möchten Ihre Geschichte teilen? Schreiben Sie uns und machen Sie mit!