Wir verwenden eigene Cookies und Cookies Dritter, um die Nutzung der Website zu analysieren und um Werbung auf unserer und anderen Websites auszuspielen.
Verpassen Sie
keinen Artikel mehr!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an:
per WhatsApp oder per E-Mail!

Unsere Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie hier.
Ich möchte per E-Mail von beziehungsweise (PE Digital GmbH) über aktuelle Artikel rund um die Liebe sowie über Produktangebote informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Kontaktadressen entnehmen Sie unseren Datenschutzhinweisen.
Verpassen Sie keinen Artikel mehr!

Folgen Sie uns jetzt auf WhatsApp!

Unsere Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Diese 6 Sex-Trends müssen Sie ausprobieren

Angst vor Langeweile im Bett? Wir verraten Ihnen sechs Sex-Trends, die Sie unbedingt ausprobieren sollten!

Kennen wir es nicht alle? Am Anfang einer Beziehung scheinen wir Stunden miteinander im Bett zu verbringen – oder wo auch immer uns die Lust der Frischverliebten packt. Doch dann merken wir irgendwann plötzlich: Huch, schon wieder eine Woche vergangen, ohne dass wir uns mit unserem liebsten Menschen im Bett gewälzt hätten. Kuscheln hingegen ist leicht, liebevoll und lässt sich selbst im stressigen Alltag ganz einfach unterbringen. Um der schlummernden Leidenschaft wieder einzuheizen, haben wir hier sechs Sex-Trends zusammengestellt, die Sie unbedingt ausprobieren sollten. Selbst wenn es bei Ihnen immer noch heiß hergeht, kann ein bisschen sexy Inspiration schließlich nie schaden!

Der Begriff „Trend“ in Kombination mit Sex ist im ersten Moment vielleicht ein bisschen irritierend: Wie lässt sich etwas so Intimes und Individuelles wie das Liebesspiel, bei dem jeder seine eigenen Bedürfnisse und Fantasien hat, zu einem allgemeinen Trend zusammenfassen! Aber ist ein Trend letztendlich nicht einfach nur etwas, über das alle sprechen und eine immer größer werdende Gruppe von Menschen ausprobiert? Das gilt für Handtaschen und Schuhe genauso wie für Sex – wenn man es mit einem Augenzwinkern nimmt. Grundsätzlich scheint der Trend dahin zu gehen, die sexuelle Bindung zum Partner zu stärken und Schnickschnack wie perfekt rasierte Beine, sexy Dessous oder pikantes Spielzeug einfach mal beiseite zu lassen. In diesem Jahr dreht sich alles nur um Sie!

1. Karezza – Erotik für Körper UND Geist

Sind wir doch einmal ehrlich: Die Jagd nach dem Orgasmus ist ziemlich belastend – für den Mann wie für die Frau. Dabei geht es doch beim Sex mit unserem Partner eigentlich gar nicht darum, körperliche Höchstleitungen zu erbringen. Wir wollen uns einander nahe fühlen und uns unsere Liebe zeigen. Dafür eignet sich Karezza besonders gut! Der Begriff stammt aus dem Italienischen und bedeutet so viel wie „streicheln“ oder „liebkosen“. Dabei geht es nicht um den eigentlichen Sex, ein Orgasmus ist sogar tabu! Stattdessen stehen Massagen und Streicheleinheiten für Sie und Ihren Partner auf dem Programm, mit denen Sie sich näherkommen und sich gegenseitig einheizen können. Karezza ist eine tolle Möglichkeit, die Lust aufeinander zu steigern und den tatsächlichen Sex grundsätzlich bewusster zu erleben.

 2. Fake-Orgasmus, ade!

Die Sex-Trends für dieses Jahr stehen eindeutig unter einem bewussten und besonders ehrlichen Stern. Es geht nicht um Leistung, um pure Befriedigung, sondern um das gemeinsame Glück. Dazu zählt zum einen Sex, der den Wünschen des anderen genauso wie den eigenen entspricht, und natürlich Ehrlichkeit. Ein vorgetäuschter Orgasmus bringt da natürlich erstmal nichts. Spielen Sie Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin nichts vor, genießen Sie einfach den Moment. Wenn die ganze Show wegfällt, werden Sie merken, dass Sie sich wesentlich näher sein können und der echte Orgasmus Sie auf sexuelle Höhenflüge entführt.

Seite 1 2
Verwandte Themen:

Über den Autor/die Autorin

Redaktion

Wir von beziehungsweise arbeiten für die Liebe. Mit Herz und Leidenschaft. Denn eine glückliche Partnerschaft ist möglich. Das inspiriert uns jeden Tag. Sie haben ein Rezept für glückliche Beziehungen? Möchten Ihre Geschichte teilen? Schreiben Sie uns und machen Sie mit!