Wir verwenden eigene Cookies und Cookies Dritter, um die Nutzung der Website zu analysieren und um Werbung auf unserer und anderen Websites auszuspielen.
Verpassen Sie
keinen Artikel mehr!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an:
per WhatsApp oder per E-Mail!

Unsere Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie hier.
Ich möchte per E-Mail von beziehungsweise (PE Digital GmbH) über aktuelle Artikel rund um die Liebe sowie über Produktangebote informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Kontaktadressen entnehmen Sie unseren Datenschutzhinweisen.
Verpassen Sie keinen Artikel mehr!

Folgen Sie uns jetzt auf WhatsApp!

Unsere Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

4 Verhaltensweisen, die Ihre Beziehung garantiert verbessern werden

3. Dinge abschließen

Ich liebe dich“ sind wohl die schönsten Worte. Sie brauchen jedoch, um anhaltend ihren Zauber wirken zu können, Taten, die sie belegen. Dazu müssen Sie Disziplin aufbringen. Nur wer seine Versprechen hält, wer seine Ankündigungen erfüllt und sie zum Abschluss bringt, der zeigt, dass er tatsächlich meint, was er sagt. Als Kindern wird uns beigebracht, dass man niemandem glaubt, „der einmal lügt“. „Ich kümmere mich„, ist nicht nur Ansage, sondern auch Versprechen. Das wird gebrochen, hören Sie in der Mitte auf. Ziehen Sie durch, was Sie beginnen. Schließen Sie ab, was Sie anfangen. Bitten Sie um Hilfe, wenn es wirklich eine zweite Person braucht und nicht, weil Sie zu müde, zu träge oder zu bequem sind. Wenn Sie sich kümmern, dann richtig und bis zum Ende. Das gibt nämlich Mut, sich auf Sie verlassen zu können auch in den schwierigen Zeiten, die noch kommen könnten. Und solch einen Partner wünscht sich wohl jeder.

4. Mehr knutschen

Als Abschluss eine kleine, praktische Übung aus der Paarberatung, bei der Sie Ihr Körper unterstützen wird und die – wissenschaftlich belegt – die Beziehungszufriedenheit in kurzer Zeit deutlich steigert: Verabschieden Sie und begrüßen Sie sich mit einem langen Kuss, so als würden Sie sich wochenlang nicht sehen beziehungsweise hätten sich eine kleine Ewigkeit vermisst. Dabei produziert Ihre Körper die sogenannten Bindungshormone, die Paare zusammenhalten. Das wirkt wie eine natürliche Abhängigkeit voneinander. Ganz schnell werden Sie bemerken, wie Sie einander wieder vermissen, wie Sie sich intensiver wahrnehmen und mehr Leidenschaft erleben.

So schwer sind diese Vorsätze gar nicht. Worauf warten Sie noch?

Seite 1 2
Verwandte Themen:

Über den Autor/die Autorin

Eric Hegmann

Liebe macht glücklich. Unser CLO (Chief Love Officer) verantwortet die redaktionellen Inhalte von beziehungsweise. Eric Hegmann ist Autor zahlreicher Bücher rund um Partnerschaft und Partnersuche und berät Singles und Paare. Arbeitsschwerpunkte: Bindungsangst und Verlustangst ( Beziehung mit Narzissten , emotionale Abhängigkeit), Beziehungsunfähigkeit , Warnsignale Beziehung: Gehen oder bleiben? und bietet zu diesen Themen zahlreiche (Online-Kurse) an. Der Wahlhamburger ist verheiratet und lebt und arbeitet seit 25 Jahren neben der berühmtesten "Liebes-Meile" der Welt: der Reeperbahn.