Liebe Männer, darum wollen Frauen immer gefallen

Viele Männer sind ja ratlos, wenn sie sehen, wie sehr sich Frauen bemühen, immer alles richtig zu machen. Das hat einen emotionalen Grund, der uns Frauen leider oft auch im Weg steht, sagt Bianka Echtermeyer

In der Familie von meiner Freundin Lara gibt es Stress. Ihr Freund Daniel hat eine Schwester, Evelyn, und deren Freund Jens hat auf einmal keinen Bock mehr auf die Familie. Und so wird jeder Feiertag und Geburtstag zum kleinen Problem. Jens mault rum, wenn er überhaupt erscheint. Evelyn ist tieftraurig, die Eltern sind verunsichert, Daniel hält sich raus und Lara … die fühlt sich verantwortlich. Sie hat schon mehrmals versucht, alle an einen Tisch zu bringen, sie schreibt versöhnliche SMS und kümmert sich. Was zur Folge hat, dass sie böse Antworten von Jens zurückbekommt. Nun streitet sich sie sogar mit ihrem eigenen Freund darüber. Daniel versteht die Welt nicht mehr und fragt sich, warum sie sich nicht einfach raushält. Was treibt sie bloß an, das alles zu tun?

Es geht darum, gefallen zu wollen

Eine gute Frage. Warum kümmern sich so viele Frauen? Und das bezieht sich nicht nur auf Konflikte. Es geht allgemein darum, gefallen zu wollen. Etwas Gutes und Bereicherndes zu tun.

Frauen schlichten, versuchen gutmütig, spontan und immer attraktiv zu sein. Gleichzeitig auch stark, sanft und anpackend. Uff … Wir bringen gestressten Kollegen belegte Brötchen mit aus der Pause, die gar nicht danach gefragt hatten, und schreiben dem schmollenden Freund immer ein „Sorry“ per Handy, bevor er auf die Idee kommen könnte, sich selbst zu entschuldigen.

Weitere interessante Beiträge