Sie sind jetzt erwachsen: Lasst eure Kinder ziehen!

Eltern können ihren Kindern im Leben nur mit Liebe, Halt und Fürsorge zur Seite stehen. Gehen lernen und Fehler machen, müssen sie allein.

Falls Sie selbst Schwierigkeiten damit haben, Ihr Kind loszulassen, kommen hier ein paar Denkanstöße, die Ihnen helfen könnten:

  • Loslassen beginnt im Kopf! Akzeptieren Sie, dass die Dinge sich ändern – und das dies nicht immer schlecht sein muss.
  • Seien Sie dazu bereit, hinzunehmen, dass Menschen (auch unsere Kinder) sich nicht immer so verhalten, wie wir es erwarten oder wie wir es uns wünschen.
  • Werden Sie sich darüber bewusst, dass Sie Ihre Gefühle beeinflussen und steuern können.
  • Und zu guter Letzt: Vertrauen Sie in Ihr Kind und in seine Fähigkeiten.

Erst, wenn Sie Ihrem Kind die Möglichkeit geben, sich frei und eigenverantwortlich zu entfalten, kann es ein eigenständiger Mensch werden. Und Sie werden sehen: Am Ende profitieren beide Seiten davon, Eltern und Kinder.


Weitere interessante Beiträge
Die besten podcasts für Mütter, Väter und Familienleben
Weiterlesen

Die besten Podcasts für Eltern

Es gibt zahlreiche tolle Podcasts, die Müttern und Vätern wirklich gute Tipps für Erziehung, aber auch ehrliche oder unterhaltsame Einblicke in den Alltag mit Kind geben. Unsere Redakteurin, Mama eines 3-Jährigen, stellt euch ihre Favoriten vor