Verpassen Sie
keinen Artikel mehr!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an:
per WhatsApp oder per E-Mail!

Verpassen Sie keinen Artikel mehr!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an:
per WhatsApp oder per E-Mail!

Was macht Menschen unwiderstehlich?

7 Tipps aus dem Karrierecoaching, die auch für die Partnersuche gültig sind

Manche Menschen haben einfach dieses gewisse Etwas. Von ihnen geht eine Strahlkraft aus, die andere Menschen in ihren Bann zieht – sei es potentieller Chef oder Liebespartner. Wer damit nicht geboren wurde, kann sich Ausstrahlung aber auch erarbeiten – und dafür an verschiedenen Hebeln ansetzen. Die meisten dieser Fähigkeiten oder Eigenschaften machen sowohl Frauen als auch Männer attraktiv. Ganz unten finden sich aber auch noch einige geschlechterspezifische Tipps.

1. Überzeugende Körpersprache

Aufrechter Gang, gerade Haltung sowie selbstbewusste Bewegungen zählen ebenso wie direkter Blickkontakt zu einer selbstsicheren Körpersprache. Und diese ist die Basis für ein souveränes Auftreten, das beeindrucken und in Erinnerung bleiben soll. Oder würden Ihre Hormone ins Schleudern geraten bei einem Gegenüber mit hängenden Schultern, der unsicher Ihrem Blick ausweicht?

2. Positive Lebenseinstellung

Ausgeglichene Menschen mit einer positiven inneren Grundhaltung wecken in ihren Mitmenschen nicht nur Vertrauen und Zuversicht, sondern besitzen zudem die Fähigkeit, sie zu inspirieren. Ihr Glas ist nie halb leer, sondern immer halb voll. Probleme sind für solche Optimisten nicht schicksalsgegeben, sondern eine persönliche Herausforderung, die es mutig zu meistern gilt. Solch positive Lebenseinstellung geht oft einher mit sprudelnder Lebensfreude, die ansteckend sein kann. Und da Lebenslust auch mit Lust zu tun hat, ist sie ziemlich sexy – und macht sowohl Männer als auch Frauen attraktiv.

3. Authentizität

Selbstsichere Persönlichkeiten müssen kein Geheimnis um ihre Ansichten oder Gefühle machen. Sie spielen nicht den Überflieger, sondern zeigen sich als der Mensch, der sie sind. Mit offenem Blick und fester Stimme stehen Sie zu ihren Überzeugungen und äußern, wenn nötig, auch ein klares Nein. Authentische Menschen sind sich selber treu und signalisieren ihren Mitmenschen, dass man ihnen vertrauen kann. Und das möchte doch jeder Chef oder Liebespartner gerne.

4. Echtes Interesse

Wer Interesse an seinen Mitmenschen zeigt, hält den Schlüssel zu deren Herzen schon in der Hand. Aktives Zuhören und ungeteilte Aufmerksamkeit beweisen Empathie und machen sympathisch. Oder hatten Sie jemals ein zweites Date mit jemandem, der beim Ersten nur von sich geredet hat? Echtes Interesse am Leben anderer stellt eine emotionale Bindung her und baut Vertrauen auf. Außerdem sind vielseitig interessierte Menschen selten Langweiler, sondern eher kreative Inputgeber – und wer wollte die nicht an seiner Seite haben …

Seite 1 2
Verwandte Themen:

Über den Autor/die Autorin

Kirsten Schwieger

Kirsten Schwieger ist freiberufliche Journalistin und findet, dass auch Mutterliebe die Hormone ganz schön zum Tanzen bringt.