Wir verwenden eigene Cookies und Cookies Dritter, um die Nutzung der Website zu analysieren und um Werbung auf unserer und anderen Websites auszuspielen.
Verpassen Sie
keinen Artikel mehr!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an!

Abonnieren
Unsere Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie hier.
Ich möchte per E-Mail von beziehungsweise (PE Digital GmbH) über aktuelle Artikel rund um die Liebe sowie über Produktangebote informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Kontaktadressen entnehmen Sie unseren Datenschutzhinweisen.
Verpassen Sie keinen Artikel mehr!
Unsere Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Woran Sie wahres Selbstbewusstsein bei Ihrem Date erkennen

Es ist eben meist nicht der betont cool wirkende Typ, der tatsächlich selbstbewusst ist. Wahre Größe zeigt sich oft in den Schwächen. Damit Sie nicht auf Blender hereinfallen, hat beziehungsweise-Autorin und Coach Simone Sauter einige Erkennungsmerkmale gesammelt

Waren Sie schon mal bei einem ersten Date und saßen vor einem Mann, der eingeschüchtert wirkte und verunsichert wortkarg auf Ihre Fragen geantwortet hat? Ich auch. Das kann Ihnen übrigens auch mit einer Frau passieren. Aber in diesem Beitrag möchte ich mit Ihnen darüber sprechen, woran Sie einen selbstbewussten Mann beim ersten Date erkennen.

Er schaut Ihnen in die Augen

Menschen, die verunsichert und weniger selbstbewusst sind, fällt es schwer anderen in die Augen zu sehen. Sie tendieren dazu an Ihnen vorbeizuschauen oder überhaupt nicht in Ihre Richtung, sondern eher auf beispielsweise das Essen zu schauen.

Wie man so schön sagt, die Augen sind der Spiegel der Seele. Ein selbstbewusster Mann kann Ihnen also in die Augen schauen und sagt damit „Ich habe nichts zu verbergen, ich bin offen dich kennenzulernen“.

Er zeigt sich verletzlich und steht zu seinen Gefühlen

Stellen Sie sich vor, Sie haben ein wunderschönes Date mit einem tollen und interessanten Gespräch, aber wenn es emotional wird, merken Sie wie der Mann einen Rückzieher macht. So nach dem Motto „mich haut nichts um, denn ich halte jedes Gefühl ohne Probleme aus“ – in dem Fall haben Sie es mit einem weniger selbstbewussten Mann zu tun.

Ein selbstbewusster Mann zeigt sich verletzlich und kann zu seinen Gefühlen stehen. Das heißt nicht, dass er direkt in Tränen ausbrechen muss oder gar nicht mehr aufhören kann von seiner Mutter zu schwärmen. Es heißt einfach, dass er nicht zumacht, wenn das Gespräch etwas emotionaler wird und Sie spüren können, dass er Zugang zu seinen Gefühlen hat.

Er kann seine Schwächen zugeben

Ähnlich sieht es aus, wenn es darum geht Schwächen zuzugeben. Abhängig von der Intensität Ihres Gesprächs kann es sein, dass Sie in der ein oder anderen Situation zugeben müssten, dass etwas nicht Ihre größte Stärke ist.

Haben Sie nun einen Mann vor sich, der Ihnen erzählt, dass er alles kann, nichts eine Herausforderung für ihn ist und er offensichtlich Schwierigkeiten damit hat sich seine Schwächen einzugestehen, sind Sie auch an einen etwas weniger selbstbewussten Mann geraten. Denn ein selbstbewusster Mann weiß, dass er nicht alles können muss.

Was ihn dazu treibt sich so zu verhalten, ist mit großer Wahrscheinlichkeit eine innere Unsicherheit und die Angst davor, dass Sie ihn dann nicht mehr interessant, oder noch schlimmer „nicht Manns genug“ finden, wenn er eine Schwäche einräumt. Wäre er selbstbewusst, würde er wissen, dass Sie in dem Fall dann nicht die Richtige für ihn sind und er sich nach jemandem anderes auf die Suche machen muss.

Er hat Empathie

Ein selbstbewusster Mann hat Empathie, Mitgefühl und kann sich leicht in andere Menschen hineinversetzen. Er hat es nicht nötig über andere (vielleicht sogar seine Ex!) zu lästern, den Kellner abfällig zu behandeln oder sich über Sie zu stellen als wäre er ein besserer Mensch. Sollten Sie eine dieser Eigenschaften in Ihrem Date wiedererkennen, suchen Sie das Weite. Nicht, weil es kein selbstbewusster Mann ist, sondern weil Ihnen das schon einen Anhaltspunkt gibt, wie er mit großer Wahrscheinlichkeit Sie als Partnerin behandeln würde.

Seite 1 2
Verwandte Themen:

Über den Autor/die Autorin

Simone Sauter

Simone Sauter ist Liebeskummer & Selbstliebe Coach, Bestsellerautorin und schreibt Deutschland’s größten Liebeskummer-Blog From From Pain to Power mit über 85.000 monatlichen Lesern. Sie hilft Frauen dabei, den Schmerz ihres Liebeskummers in kraftvolle Energie zu transformieren, Selbstbewusstsein aufzubauen und auf dieser Basis ein neues Lebenskonzept, mit dem sie auch ohne Partner glücklich und erfüllt sind, zu entwickeln. Ihre Berufung entstand aus ihrer persönlichen Geschichte, denn sie wurde nach einer zehnjährigen Beziehung überraschend verlassen und binnen vier Wochen mit einer anderen Frau ersetzt.