Hurra! So klappt es mit dem 2. Date!

Dazu gehört dann auch Zuhören, aber zu meiner Meinung und meinen Werten zu stehen. Ihren Verstand herausfordern, indem ich nicht allem zustimme, was sie sagt. Nicht zwingend konfrontativ, aber meinen Überzeugungen treu. Erstens würde ich ihr sonst eine Mogelpackung verkaufen und zweitens ist für eine Frau nichts unattraktiver als ein Mann, der bei jedem Schlag mitgeht wie ein schlapper Sandsack. Liebe ist nicht nur Chemie, sondern auch Physik: Reibung erzeugt Wärme.

Dabei will ich aber positiv und gutgelaunt bleiben. Selbst wenn es Reizthemen sind. Deshalb werde ich es auch vermeiden, darüber zu sprechen, was in meinem Leben gerade alles nicht rund läuft. Auch dass ich nichts Nettes über meine Ex zu sagen habe, wird kein Thema werden.

Ob wir nach diesem Date im Bett landen oder nicht, das plane ich nicht. Es wird sich ergeben. Wir sind erwachsen und wenn es sich richtig anfühlt, wird es passieren. Dagegen hätte ich nichts. Aber wenn nicht, dann nicht. Alle Dating-Regeln helfen nicht, wenn das Herzchen klopft.

Wenn sie entscheidet, dass es bei ihr erst nach einem Monat passiert, dann werde ich das respektieren. Es macht keinen Sinn, etwas erzwingen zu wollen und gut wird es nur, wenn es für beide richtig ist. Aber sicherheitshalber werde ich mal aufräumen und das Bett frisch beziehen.

Bei aller Planung ist aber eigentlich nur eines wichtig: Wenn der Abend gut läuft, werde ich sie sofort auf einen fixen Termin für das nächste Date festnageln.


Weitere interessante Beiträge
Das perfekte Date in der Adventszeit
Weiterlesen

7 Tipps für das perfekte Date in der Adventszeit

Der passende Partner findet sich rund ums Jahr, bei Wind und Wetter. Damit sich Nässe und Kälte im Winter nicht auf die romantische Stimmung niederschlagen, möchten wir Ihnen einige tolle Date-Möglichkeiten vorstellen, die gerade in der Vorweihnachtszeit so richtig Spaß machen.