Bad boy oder gute Junge

Im Grunde haben wir doch alle eine Check- bzw. Wunschliste im Kopf, wie unser perfekter Partner auszusehen hat, oder? Unsere Autorin hat sich dazu ein paar Gedanken gemacht.

Heiraten?! Wow! Das freut mich für dich!“ stammele ich.
Meinst du, er ist der Richtige?“.

Fernando und ich kennen uns seit 15 Jahren. Die meiste Zeit davon waren wir beide Single. Damals haben wir uns in Madrid kennengelernt und das Partyleben der Stadt in vollen Zügen genossen, aber auch ernste Gespräche führen und unsere Probleme teilen können. So entwickelte sich unsere Freundschaft, die wir über die Jahre und Kontinente hinweg pflegten. Vielleicht kennt ihr das: Fernando und ich sehen uns manchmal Jahre nicht. Wir telefonieren oder texten auch nicht regelmäßig, aber wenn wir uns dann sehen, ist diese Verbindung sofort wieder da.

Ich schätze ihn und seine Perspektive sehr

Nach über drei Jahren sehen wir uns dieses Wochenende wieder und wir haben uns natürlich viel zu erzählen. Wir sind beide inzwischen seit über einem Jahr in einer festen Beziehung. Fernando lebt in Russland, ich in den Niederlanden.

Da Fernando nächstes Jahr beruflich aber in die USA versetzt wird, tut sich die Frage auf, wie sein Herzblatt mitkommen kann. Eine der Möglichkeiten ist, zu heiraten. So erklärt mir Fernando das jedenfalls. Ganz gelassen. Das ist natürlich ein großer Schritt, gerade nachdem Fernando so lange Single war. Es interessiert mich also, warum dieser Mann jetzt sein zukünftiger Ehemann werden soll. Nur für das Visum macht er das sicher nicht.

Wunschkriterien – wie der perfekte Partner sein sollte

 „Ach weißt du“, sagt Fernando zu mir “irgendwann will man sich ja dann doch niederlassen und heiraten. Ich denke, wenn der Partner sieben von den zehn Wunschkriterien, die man so im Kopf hat, erfüllt, dann ist das auf jeden Fall gut genug. Eventuell sogar schon bei fünf oder sechs Kriterien.

So habe ich das noch nie gesehen. Aber je länger ich darüber nachdenke, desto mehr beschäftigt mich der Gedanke. Im Grunde haben wir doch alle eine gewisse Wunsch- oder Checkliste im Kopf, oder?

Ich selbst habe mich in den letzten Jahren oft dabei ertappt, einem Idealbild hinterherzulaufen. Oder anders gesagt: Ich habe mir immer einen Mann gewünscht, der eben zehn von den zehn Kriterien erfüllt. Getroffen habe ich viele Männer. Ich habe auch alle diese Kriterien dabei erlebt. Einzeln. Wirklich zehn von zehn gab es aber nicht. Also reichen sieben von zehn oder sogar fünf aus? Und welche sind das? Worauf kommt es wirklich an in einer Beziehung? Ich gehe also im Kopf meine persönliche Liste durch.


Weitere interessante Beiträge
Das perfekte Date in der Adventszeit
Weiterlesen

7 Tipps für das perfekte Date in der Adventszeit

Der passende Partner findet sich rund ums Jahr, bei Wind und Wetter. Damit sich Nässe und Kälte im Winter nicht auf die romantische Stimmung niederschlagen, möchten wir Ihnen einige tolle Date-Möglichkeiten vorstellen, die gerade in der Vorweihnachtszeit so richtig Spaß machen.