5 vollkommen sinnlose Dating-Ängste

Einige Gedanken sind einfach nur überflüssig und hindern Sie daran, Sie selbst zu sein, sich auf einen neuen Partner einzulassen, eine neue Liebe zu finden. Und das vollkommen unbegründet!

1. Sie haben Angst vor Ablehnung

Die Angst, von seinem Partner verurteilt zu werden, weil man nicht so ist, wie er es vielleicht gerne hätte, nun ja, ist die begründet? Natürlich ist es nicht schön von seinem Date zurückgewiesen zu werden. Doch sind wir mal ehrlich: wie wahrscheinlich ist das? Irgendwie wird man sich ja auch zu diesem Date verabredet haben. Von daher ist die Wahrscheinlichkeit zurückgewiesen zu werden nicht sonderlich groß. Diese Angst davor steckt daher wohl eher in Ihnen, als die Ablehnung selbst in Ihrem Gegenüber.

Und selbst wenn Sie mit einer ablehnenden Haltung konfrontiert werden: meine Güte, das heißt ja nicht, dass Sie ein schlechter Mensch sind. Nein. Das heißt einfach nur, dass Sie beide nicht zusammenpassen. Nicht mehr und nicht weniger. Schade, aber sei es drum, es gibt noch genügend andere, die wirklich zu Ihnen passen! Also kein Grund enttäuscht zu sein. Sehen Sie es positiv: Sie haben nicht sonderlich viel Zeit und Emotionen an diese Person verschwendet.

2. Sie gehen in der Masse unter

Natürlich: ein unrealistisches Schönheitsideal wird uns täglich von den Medien als „normal“ verkauft. Tja, genau da ist das Problem: die Realität sieht anders aus. Das wissen Sie, das weiß ich. Jeder weiß das. Schauen Sie sich einmal in Ihrer Umgebung um: überall nur Normalos. Keine sonderlich hervorstechenden Menschen. Einfache Paare, die Händchen halten. Im Bus. Auf der Straße. Überall. Nichts Aufregendes. Und trotzdem haben die sich gefunden!

Was sagt uns das? Ganz klar: auch Sie sind ansprechend! Machen Sie sich das bewusst. Schauen Sie in den Spiegel. Das sind Sie. So sind Sie perfekt. Kein Grund für Selbstzweifel!

3. Sie fühlen sich langweilig

Ach bitte. Ja vielleicht sind Sie für den ein- oder anderen langweilig. Ist das schlimm? Auf keinen Fall! Warum? Weil diese Leute dann sowieso nicht zu Ihnen passen. Beim Dating geht es ja auch genau darum: herauszufinden, was passt und was eben nicht! Es gibt aber so viele unterschiedliche Menschen und für die meisten sind Sie nicht langweilig. Jeder hat eine spannende Seite. Diese Seite äußert sich nur bei jedem anders! Und jeder definiert „spannend“ auch anders.

Finden Sie ein gemeinsames Thema mit Ihrem Date – und wenn es nur Kochen ist – und schon kommt ein Gespräch zustande, bei dem beide sich einbringen können. Wenn beide sich einbringen, kann es doch nicht langweilig sein, denn dann kommt auch die ein oder andere Anekdote auf den Tisch, die das Gespräch weiter anfacht!

Weitere interessante Beiträge