5 gute Wege, einem schlechten Date zu entkommen

Endlich ist es da: Das erste Date mit der neuen, vielversprechenden Bekanntschaft. Man überlegt stundenlang, was man anzieht und ist voller Hoffnung, vielleicht endlich den Partner fürs Leben oder zumindest jemanden für die kalten Wintermonate zu treffen

Und dann das: Das Date ist eine einzige Enttäuschung. Es passt einfach nicht, es fehlt an Gemeinsamkeiten oder man findet sein Gegenüber nicht anziehend genug. Damit Sie nicht die altbekannte „Mein bester Freund hat einen dringenden Notfall“-Nummer spielen müssen, verraten wir Ihnen sechs Wege, um stilvoll einem schlechten Date zu entkommen.

1. Dauer des Dates von vorne herein festlegen

Clever ist es, bereits vor dem Date entsprechende Notfall-Vorkehrungen zu treffen: Verabreden Sie sich mit Ihrem Date nachmittags auf einen Kaffee und sagen sie von Anfang an, dass Sie abends bereits anderweitige Pläne haben. Läuft das Date gut, kann sich die Abendverabredung ja plötzlich in Luft auflösen. Läuft das Date schlecht, kommen Sie entspannt aus der Sache raus.

2. Ted-Mosby-Strategie

Wenn Ihr Date Sie langweilt, dann versuchen Sie es doch einfach mal wie Ted Mosby aus How I met your mother: Schmieden Sie Zukunftspläne! Erzählen Sie, wie viele Kinder Sie sich wünschen und wie sie heißen werden. Schwärmen Sie von dem Haus im Grünen und den vielen Tieren, die sie gemeinsam besitzen werden. Viele Menschen ziehen bei so einem schnellen Vorstoß lieber die Notbremse. Aber Achtung: Dieser Plan kann auch nach hinten losgehen.

3. (Un)geplantes Gruppendate

Sagen Sie ein paar Freunden Bescheid, in welcher Bar Sie und Ihr Date sich verabredet haben. Wenn das Treffen so gar nicht nach Ihren Vorstellungen verläuft, „entdecken“ Sie Ihre Freunde und laden Sie an den Tisch ein. So können Sie trotz des Date-Desasters einen lustigen Abend verbringen.

4. Kumpelmasche

Wenn Sie Ihr Date eigentlich sehr nett finden, aber der Funke so gar nicht überspringt, können Sie immer noch versuchen, Freunde zu bleiben. Machen Sie deshalb immer wieder klar, wie sehr Sie sich freuen, dass sie so schnell gute Freunde geworden sind. Kumpelhafte Gesten und das Planen einer großen Kneipentour mit Ihren anderen Freunden tragen dazu bei. Entweder Sie werden wirklich gute Kumpels oder aber Ihr Date flüchtet lieber, denn in der Friendzone ist niemand gerne.

5. Ehrlich währt am längsten

Auch wenn es nicht leichtfällt, Ihr Gegenüber wird Ihre ehrliche Art zu schätzen wissen. Also bringen Sie Ihrem Date einfach schonend bei, dass es bei Ihnen nicht funkt. Senden Sie dabei Ich-Botschaften, um Ihre Verabredung nicht zu sehr zu kränken.

Weitere interessante Beiträge