Der Soundtrack in deinem Kopf, wenn du über Sex fantasierst

Sex-Fantasien müssen keine Stummfilme sein, fand ein Forscher heraus. Welche Musik läuft in deinem Kopf ab?

Bei diesen Songs geht die Fantasie ab

Es gab tatsächlich Lieder, die mehrfach genannt wurden. Dazu gehören:

  • “Closer” von Nine Inch Nails
  • “Let’s Get It On” von Marvin Gaye
  • “Sexual Healing” von Marvin Gaye
  • “All of Me” von John Legend
  • “Pony” von Ginuwine
  • “Wicked Game” von Chris Isaak

Insgesamt gab es laut Lehmiller eine große Bandbreite an Nennungen. Die reichten von “Stairway to Heaven” über “den Sexsong aus Top Gun” und “Rocket Man” bis hin zu “dem Titelsong aus Last of the Mohicans” und “You Shook Me All Night Long” und “Skyfall” und “Here Comes the Rain Again” und “Barbie Girl” reichten. 

Ride my Pony” … Schon klar. Und “nimm alles von mir!” Was für eine Auswahl: Adele, Eurythmics und Aqua. Da ist für jeden etwas dabei. Oder? Irgendwie bleibt die Frage: Dancefloor oder Sex, Baby? 

Bei wem ertönt Musik im Kopf?

Scherz beiseite: Welcher Typ stellt sich nun eigentlich vor, dass beim Sex Musik gespielt wird? Lehmiller fand heraus, dass dies mit einer Reihe von Persönlichkeitsmerkmalen und -eigenschaften sowie mit anderen Arten von Fantasien zusammenhing:

Personen mit viel Gewissenhaftigkeit fantasierten häufiger über Musik. Das passt, denn das setzt ja eine hohe Achtsamkeit für Details voraus. Gewissenhafte Menschen neigen dazu, einer erotischen Inszenierung grundsätzlich im Allgemeinen mehr Aufmerksamkeit zu schenken.

Personen mit einer hohen Ausprägung der Persönlichkeitseigenschaft Extravertiertheit (zu der es gehört, geselliger und kontaktfreudiger zu sein) hatten mehr Fantasien über Musik.

Überraschung (nicht): Personen mit viel Lust auf neue Erfahrungen und einer besonders reichhaltigen Vorstellungskraft hatten mehr Fantasien über Musik. Und die haben übrigens mehr Fantasien über eigentlich alles!

Fazit: manche Menschen haben den Soundtrack ihrer Sex-Fantasien im Ohr. Eine von ihnen stammen aus Video-Clips der 80er, andere würden den Realitäts-Check vermutlich nicht überstehen und statt heißer Action im Schlafzimmer eher Fluchtgedanken provozieren, würden sie tatsächlich umgesetzt. Aber das ist ja auch das Schöne an Fantasien: Sie müssen gar nicht verwirklicht werden und dürfen ganz privat in unseren Köpfen bleiben. Bis ein Forscher kommt und sie herausfindet …

Und was “hört” ihr so?


Weitere interessante Beiträge
Sex-Ideen in den eigenen vier Wänden
Weiterlesen

20 Orte und Ideen für Sex in den eigenen vier Wänden

Ihr seid zu zweit zu Hause und habt Langeweile? Selbst Netflix und diverse andere Streaming-Dienste öden euch nur noch an? Dann probiert’s doch mal wieder mit Sex! Unsere Autorin Carina Starklauf weiß: Es gibt in der eigenen Wohnung etliche Möglichkeiten, den Bettsport kreativ und abwechslungsreich zu gestalten.