Valentinstag-Geschenke, die Männern gefallen

Traditionell plant ja eigentlich der Mann für seine Partnerin einen liebevollen Valentinstag – ohne Wunsch nach Gegenleistung. Aber hey, im Zeitalter der Emanzipation kann sie ruhig auch etwas tun! Deshalb haben wir für Frauen, die ihre Männer überraschen möchten, einige Geschenkideen

Umfragen belegen: Das Verhältnis von Männern zum Valentinstag ist etwas … schwierig. Frauen erwarten von ihrem Partner an diesem Tag einen romantischen Liebesbeweis. Etwas Persönliches oder Selbstgemachtes. Das setzt viele Männer unter Druck. Sie beharren dann lieber darauf, dass der Valentinstag eine Erfindung der Blumen- und Parfüm-Industrie sei und entziehen sich dem ganzen “Konsum-Terror” mit totaler Verweigerung.

Gehen Sie doch zur Versöhnung mit diesem “Erpresser-Tag” mit gutem Beispiel voran. Das darf gerne praktisch, nerdig und technisch sein. Männern gefällt das nämlich.

Etwas zum Kuscheln

Die neueste Kräuter-Gurken-Maske ist für keinen Mann ein Argument für einen entspannten Spa-Tag. Aber vielleicht ein Jedi-Bademantel. (Was ein Jedi-Bademantel ist? Jedis sind die Typen mit den Laser-Schwertern …) Darin wirkt Ihr Partner sogar mit Gurken-Maske cool. Zumindest fühlt er sich dann so. Und neidvolle Blicke seiner Geschlechtsgenossen sind ihm gewiss. Es gibt dazu übrigens passende Pantoffeln. Die sind aber mega UNcool!

Wecken Sie das Kind im Manne

Der männliche Spieltrieb will gepflegt sein. Das funktioniert heute am besten mit Computer- und Videospielen. Leider hat der Hersteller der hippen Virtual Reality-Brille Oculus Rift es nicht geschafft, das heißeste Spielzeug des Jahres rechtzeitig fertig zu stellen. Aber sie lässt sich bereits vorbestellen.  In diesem Fall darf es sogar ausnahmsweise ein Gutschein sein. Ist aber kein Schnäppchen …

Edler Durstlöscher

Wie wäre es mit einem richtig guten Whiskey? Keine Marke, die in jedem Discounter um die Ecke erhältlich ist und höchstens für ein Cola-Mixgetränk taugt, sondern eine wirklich exklusive Sache wie dieser japanischer Whiskey von Nikka, der im Fass gereift ist und bereits viele Preise gewonnen hat. Keine Sorge wegen seines Alkohol-Konsums: Dieser Whiskey sieht in seiner Flasche so gut aus, dass man ihn nicht leer trinken mag. Falls Ihr Kerl eher auf Gin steht, empfehlen wir zum Beispiel die Marke Gin Sul (die Hamburgerinnen unter unseren Leserinnen können ihrem Liebsten auch ein gemeinsames Tasting in der Altonaer Destillerie schenken).

Geschenke für Sportfans

Ihr Partner mag einen bestimmten Fußball-, Eishockey- oder Handballverein oder interessiert sich brennend für Motorsport? Versuchen Sie es mit Tickets für ein DTM- oder Formel 1-Rennen. Oder Karten für ein Spiel seiner Lieblingsmannschaft. Gehen Sie mit und lassen Sie sich von seiner Begeisterung anstecken. Gemeinsame Unternehmungen verbinden und sind gut für die Paar-Dynamik.

Für Feinschmecker

Köstlichkeiten, die Kerle lecker und zugleich männlich finden, können Sie hübsch verpackt und nett zusammengestellt zum Beispiel bei Foodist bestellen. Die Gentlemen Box lässt Ihrem Liebsten am Valentinstag das Wasser im Munde zusammenlaufen.

Zurück in die Zukunft

Marty McFly (der Typ aus dem Film “Zurück in die Zukunft”) hatte ein fliegendes Skateboard. Und es gibt wohl kaum einen Mann, der ihn darum nicht beneidet und eine Zukunft kaum abwarten kann, in der er auf einem Brett tatsächlich in die Luft gehen kann. Das wird noch dauern, aber mittlerweile lassen sich diese Hoverboards kaufen. Zugegeben, sie fliegen nicht wirklich. Aber es fühlt sich beinahe so an. Vorsicht: Keine Billig-Kopien kaufen, die sind gefährlich!

Für handwerklich Geschickte

Während Frauen sich selten über Haushaltsgeräte freuen, sind Männer sehr wohl dankbar für praktische Geschenke. Und es darf sogar ein Gutschein sein, damit er sich den neuen Akku-Schrauber selbst aussuchen kann. Das klingt nicht romantisch? Ihn wird es nicht stören. Und vielleicht baut er Ihnen ja damit etwas, das Ihr Herz schneller schlagen lässt.

Weitere Geschenkideen

Da war jetzt nichts dabei, das Sie aufregend finden? Vielleicht stellen Sie ihm eine Geschenke-Box zusammen, lassen sich vom Geschenkenetz inspirieren oder finden auf Geschenke.de etwas Passendes fernab von Valentinstags-Kitsch.

Das EINE Geschenk funktioniert natürlich immer. Aber ganz ehrlich, ein wenig fantasievoller dürfen sich auch die Damen zeigen. Das motiviert ihn ja dann vielleicht auch, ihr nicht wie jedes Jahr Blumen, Schokolade oder einen Unterwäsche-Gutschein mitzubringen, sondern sich etwas einfallen zu lassen.

Weitere interessante Beiträge