So denken Männer wirklich über Beziehungen

Unsere Autorin hat sich in ihrem männlichen Freundeskreis umgehört und dort sehr interessante Antworten bekommen auf die Frage: Sagt mal Männer, was denkt ihr eigentlich wirklich in Beziehungen?

Ich habe in den letzten Jahren mit meinen männlichen Freunden sehr viel über Beziehungen gesprochen. Dabei habe ich das Glück, dass ich 1. sehr unterschiedliche Männer in meinem Freundeskreis habe und 2. sehr offene. Das Überraschende: nach all den Jahren konnte ich feststellen, dass, egal wie unterschiedlich sie sind, egal, was sie beruflich machen, wie alt sie sind, wofür sie sich interessieren oder was sie mögen, sie sich doch über ein paar Dinge sehr, sehr einig sind.

Um genau diese Dinge soll es hier gehen. Es soll um Beziehungen gehen und darum, wie Männer diese sehen. Denn es gibt tatsächlich vier Dinge, die Männer in Beziehungen alle gleich sehen. Und das sind sie:

1. Sie sagen, was sie meinen

Liebe Damen: Es ist wirklich so. Ein Mann sagt, was er meint und meint, was er sagt. Keine Spielchen. Keine Zwischentöne. Welche Frau sich das zu Herzen nimmt, macht sich das Leben um ein Vielfaches leichter. Er sagt, er ist einfach müde? Er ist einfach müde, versprochen.

2. Er meldet sich, wenn er auf sie steht

Wenn ein Mann wirklich auf eine Frau steht, dann meldet er sich. Und zwar von sich aus. Regelmäßig. Und selbst, wenn sie mal nicht antwortet: Er wird es wieder versuchen. Er kann gar nicht anders. Und nein, er hat auch nicht zu viel zu tun. Es gibt nicht eine einzige Ausrede. Jeder Mann, den ich gefragt habe, hat das bestätigt. Falls Sie noch Fragen haben, schauen Sie den Film „Er steht einfach nicht auf dich“.

3. Kein Streit via SMS / WhatsApp

Männer und Frauen haben ein unterschiedliches Kommunikationsbedürfnis, das wissen wir alle. Aber: sie nutzen auch unterschiedliche Kommunikationskanäle. Und wissen Sie was? Smartphones gehören nicht zu den Dingen, die Männer bevorzugen. Und Streit mögen sie auch nicht. Und jetzt raten sie mal, wie sehr sie Auseinandersetzungen via Smartphone mögen? Richtig!

4. Tränen

Ja, er kann Sie nicht weinen sehen. Ich kenne wirklich keinen Mann, der das erträgt. So ziemlich jeder Mann knickt ein, wenn eine Frau vor ihm weint. Aber wissen Sie, was er trotzdem nicht denkt: Oh, sie weint gerade, sie hat auf jeden Fall recht! Tränen sind kein Argument für ihn. Auch nicht, wenn er nachgibt, sorry!

Natürlich ist das nun nicht der Weisheit letzter Schluss. Aber, werte Damen: nehmen Sie sich vielleicht trotzdem ein paar dieser Dinge zu Herzen. Sie werden sehen: Das macht das Leben mit den Herren etwas einfacher. Haben mir die Jungs hoch und heilig versprochen!

Weitere interessante Beiträge