Wir verwenden eigene Cookies und Cookies Dritter, um die Nutzung der Website zu analysieren und um Werbung auf unserer und anderen Websites auszuspielen.
Verpassen Sie
keinen Artikel mehr!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an:
per WhatsApp oder per E-Mail!

Unsere Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie hier.
Ich möchte per E-Mail von beziehungsweise (PE Digital GmbH) über aktuelle Artikel rund um die Liebe sowie über Produktangebote informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Kontaktadressen entnehmen Sie unseren Datenschutzhinweisen.
Verpassen Sie keinen Artikel mehr!

Folgen Sie uns jetzt auf WhatsApp!

Unsere Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Plötzlich immer zusammen

Vor vier Monaten wohnten mein Liebster und ich noch in getrennten Wohnungen. Dann zogen wir nicht nur zusammen aufs Land, sondern arbeiten seitdem auch im gemeinsamen Homeoffice. Vorher war die gemeinsame Zeit ständig zu knapp – und plötzlich verbringen wir den gesamten Tag miteinander: ein Bericht über eine starke Lebensveränderung

Alle paar Wochen bekomme ich dann doch einen Rappel, dann scheint mir die Unordnung und das Chaos in unserer Wohnung, die wir seit ein paar Monaten bewohnen, riesig, ich schimpfe laut vor mich hin und räume dann (nur) genau so lange auf, bis ich mich beruhigt habe. Denn mein Mann und ich – wir sind, um es freundlich zu sagen, beide keine Ordnungsfanatiker. Zweimal Plus ergibt leider kein Minus, und was sich vorher an Durcheinander gemütlich auf zwei Wohnungen verteilt hatte, bedeutet auf gemeinsamen 80 m2 mit einem Mal ganz schön viel Aufräumarbeit.

Wir haben den großen Schritt des Zusammenziehens gewagt

Wir kennen uns schon lange, zehn Jahre, hatten aber nie eine gemeinsame Wohnung, bevor wir jetzt den großen Schritt machten und raus aufs Land zogen. Und mit „Land“ ist nicht etwa „Vorort“ gemeint, sondern wir leben tief in der Magdeburger Börde, da, wo das Dorf zwar einen kleinen Supermarkt hat, aber keine Kneipe …

Aus 75 + 100 m2 Wohnfläche wurden auf einmal 80, und aus dem täglichen Gang ins Büro, wo wir voneinander getrennt und stattdessen mit den Kollegen unseren Tag verbrachten, wurde Homeoffice in einem gemeinsamen Arbeitszimmer.

Seite 1 2
Verwandte Themen:

Über den Autor/die Autorin

Katharina Reinecke

In ihrer Studienzeit als Philosophin hat Katharina Reinecke in Berlin nicht nur ein theoretisches Leben gelebt, sondern in der Liebe auch praktisch alles ausprobiert – nichts Menschliches ist ihr fremd. Weil sie trotzdem an die große Liebe glaubt, startete die Lektorin und Autorin 2017 in das Abenteuer Ehe – und nun auch noch als geborene Städterin in das Projekt Landleben.