Wir verwenden eigene Cookies und Cookies Dritter, um die Nutzung der Website zu analysieren und um Werbung auf unserer und anderen Websites auszuspielen.
Verpassen Sie
keinen Artikel mehr!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an:
per WhatsApp oder per E-Mail!

Unsere Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie hier.
Ich möchte per E-Mail von beziehungsweise (PE Digital GmbH) über aktuelle Artikel rund um die Liebe sowie über Produktangebote informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Kontaktadressen entnehmen Sie unseren Datenschutzhinweisen.
Verpassen Sie keinen Artikel mehr!

Folgen Sie uns jetzt auf WhatsApp!

Unsere Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Die perfekte Beziehung: Was sie ausmacht und wie man sie erreicht

Die perfekte Beziehung wünschen sich viele. Doch woran erkennt man das ganz große Glück? Wir verraten die Merkmale einer idealen Partnerschaft

Sicher, Sie und Ihr Partner sind insgesamt glücklich miteinander. Wunderschön, wir freuen uns mit Ihnen! Doch geht da noch ein wenig mehr? Führen Sie die perfekte Beziehung? Ob Ihre Liebe noch ganz frisch ist oder Sie schon einige Jahre mit Ihrem Partner zusammen sind: Es gibt einige Erkennungszeichen einer idealen Partnerschaft.

Wir geben Tipps für ein glückliches Miteinander, erläutern, ob es die perfekte Beziehung überhaupt gibt und verraten, woran Sie erkennen, ob Sie Ihren Traumpartner vielleicht sogar schon gefunden haben.

Tipps für die perfekte Beziehung

Auch wenn es in der Liebe keine Patentrezepte gibt, so gibt es doch einige nützliche Tipps für eine perfekte Beziehung:

  • Am wichtigsten ist, dass Sie miteinander sprechen, offen und ehrlich. Kommunikation ist das A und O, das können wir gar nicht oft genug sagen. Sie hilft, Missverständnisse aus dem Weg zu räumen und Schwierigkeiten nicht unter den Teppich zu kehren.
  • Aber reden Sie keinesfalls nur über Probleme, auch Erfreuliches sollte den Weg in Ihre Gespräche finden. So hat eine Untersuchung im „Journal of Personality and Social Psychology“ gezeigt, dass es für die Langlebigkeit einer Beziehung viel wichtiger ist, sich über Positives auszutauschen, als auf Negativem herumzureiten.
  • Ein weiterer Herzens-Tipp für eine perfekte Beziehung: Fangen Sie bei sich selbst an. Denn nur wer mit sich selbst im Reinen ist, kann auch eine perfekte Partnerschaft führen. Das bedeutet auch, negative Erfahrungen aus der Vergangenheit ein für allemal hinter sich zu lassen.
Seite 1 2
Verwandte Themen:

Über den Autor/die Autorin

Redaktion

Wir von beziehungsweise arbeiten für die Liebe. Mit Herz und Leidenschaft. Denn eine glückliche Partnerschaft ist möglich. Das inspiriert uns jeden Tag. Sie haben ein Rezept für glückliche Beziehungen? Möchten Ihre Geschichte teilen? Schreiben Sie uns und machen Sie mit!