Ohne Partner verreisen? Warum eigentlich nicht!

Ohne einander zu verreisen ist für viele Paare nur schwer vorstellbar. Dabei hat es einige Vorteile, allein aufzubrechen und einen Urlaub nach den ganz eigenen Wünschen zu verleben

Sie will nach Peru, aber er hat keine Lust auf den langen Flug, die fremde Sprache und das heiße Klima. Sind sich die Partner in Sachen Verreisen uneins, stellen beide ihr eigentliches Wunschziel erst einmal zurück und fahren dann doch wieder mal an den altbewährten Gardasee. Dabei muss das nicht so sein, schließlich können Sie auch alleine verreisen. Auch wenn Sie sich das zunächst nicht vorstellen können: Es hat durchaus seine Vorteile!

Allein verreisen: Eine Möglichkeit zum Durchatmen

In einer Partnerschaft verbringen wir unweigerlich viel Zeit miteinander und das oft auf engem Raum. Zeit für eigene Bedürfnisse oder die Freiheit einfach nur das zu tun, auf das wir Lust haben, kann dabei zu kurz kommen. Verreisen wir allein, kann das zu Beginn ungewohnt und für manche vielleicht sogar beängstigend sein, aber schon früh merken die meisten, dass sie sehr gut allein zurechtkommen. Denn ein Solo-Trip bietet einige Vorteile und Möglichkeiten:

Weitere interessante Beiträge