Das kann ich nicht allein

Gruseln

Ja, ich weiß, es ist ein Klischee. Viele Frauen lieben Horrorfilme, können sie aber nicht alleine schauen, weil sie Angst haben. Das ist bei mir auch der offizielle Grund. Der inoffizielle ist: Ich genieße es einfach zu sehr, mich beim spannenden Showdown an meinen Freund zu kuscheln, seinen Geruch einzuatmen und mich einfach rundum geborgen zu fühlen. Klar kann ich das auch ohne Horrorfilm – aber mit Adrenalin und Gänsehaut ist es noch viel besser. Außerdem kann man sich nach dem Film auch über die Story austauschen und sich sicher sein, dass man nachts nicht allein ist, sollte tatsächlich ein halbtotes Gruselwesen aus dem Fernseher steigen.

Sophie, seit 3 Jahren mit ihrem Freund zusammen

Gemeinsam Lästern

Okay, eigentlich soll man das ja nicht – Lästern. Aber manchmal macht es eben doch Spaß, wenn man gemeinsam ein wenig über die Eigenarten anderer Menschen herziehen kann. Mit niemandem kann ich das so gut wie mit meinem Freund. Manchmal, wenn wir samstags in einem Café sitzen und das Leben an uns vorbeitreiben lassen, fällt uns bei den Flaneuren um uns herum ein witziges Detail auf, ein völlig unmodischer Hut, ein schrecklicher Farbgeschmack oder so etwas. Und dann geht bei uns das Kichern los. Wir können manchmal gar nicht mehr aufhören damit. Ohne meinen Freund macht mein kleines Laster nur halb soviel Spaß.

Wiebke, seit 4 Jahren in einer Beziehung

Weitere interessante Beiträge