6 Kleinigkeiten, die Sie HEUTE noch für eine liebevollere Beziehung tun können

Der erste Schritt zur Veränderung ist oft so schwer, weil die Vorsätze zu umfassend sind. Wir haben sechs kleine Schritte für Sie, die leicht fallen und sofort Wirkung zeigen

Entschuldigen Sie sich, wenn Sie Ihren Partner verletzt haben

Manchmal machen wir es uns bequem. Der Partner sagt nichts, obwohl wir etwas falsch gemacht haben. Dann denken wir: “So schlimm war es nicht. Sonst hätte er ja etwas gesagt.” Aber das ist zu einfach. Denn möglicherweise ist Ihr Partner so verärgert, dass er sich zurückhält, um die Situation nicht schlimmer zu machen. Insofern sollten Sie diese – und jede andere – Chance nutzen, um die Situation stattdessen zu verbessern.

Schauen Sie weg von Ihrem Smartphone – und Ihren Partner an

“Leg doch mal das Ding weg!” Das würden Ihnen vermutlich Ihre Eltern sagen, wüssten diese, wie oft Sie am Tag auf den Bildschirm Ihres “Kommunikationszentrale-Routenplaner-Freundefinder–Spielkasino-Wetterstation-Filmverleih-Musikarchiv”-Supergerätes schauen. Das stimmt. Kopf hoch und dem Partner öfter in die Augen sehen. Er / sie ist nämlich Ihre Liebes-Zentrale. Viel wichtiger!

Weitere interessante Beiträge