Wie Sie nach einer Affäre Ihr Leben zurückerobern

„Im Rückzug, im Sein mit uns selbst ohne den anderen, können unsere Wunden heilen und unsere Herzen sich beruhigen. Wenn wir nach einiger Zeit wieder bei Kräften sind, warten allerdings garantiert die einstige Lernaufgabe und Entwicklungschance wie eine Hürde auf uns, die wir bisher nicht nehmen konnten, aber auf dem Weg unseres Wachstums nehmen müssen“, sagt Eva-Maria Zurhorst.

Denn ob Neuanfang oder neue Beziehung: Werden problematische Beziehungs- oder Verhaltensmuster nicht gelöst, gehen diese nur in die nächste Runde. Nun heißt es Loslassen! Von Ängsten, Selbstzweifeln, Idealvorstellungen und auch Urteilen. Trennen Sie sich von leeren Rollen, und hören Sie auf, Ihr Leben oder Ihren Partner kontrollieren zu wollen. Nehmen Sie Ihre Defizite und die des Partners an. Was nicht bedeutet, sich mit der Realität zu arrangieren. Transformation setzt Annahme voraus. Gestehen Sie sich ein, was Sie in Ihrer Beziehung nicht mehr leben, oder nie gelebt haben. Und wovor Sie sich bisher immer gedrückt haben. Dieser Klärungsprozess ist heilsam und notwendig für die persönliche Entwicklung. Erst danach hat die Liebe wirklich Platz, sich frei zu entfalten.

Die Zurhorsts haben eine ebenso einfache wie einprägsame Formel für diesen Prozess herausgearbeitet: Liebe dich selbst! Damit ist nicht nur Rückbesinnung auf die eigenen Stärken gemeint, oder sich selber Gutes tun. „Liebe dich selbst“ ist eine Lebenseinstellung, eine veränderte Perspektive: „Sie finden die Liebe nur deshalb nicht, weil Sie immer an der falschen Stelle suchen. Irgendwo da draußen bei einem anderem Menschen. Würden Sie nur einmal den Blick wenden und tiefer in sich selbst hineinschauen, würden Sie ein Wunder entdecken: Es gibt in Ihnen Ihr perfektes Wesen.“

Mehr noch: “Alles, was Sie in Ihrem Leben mit anderen Menschen erleben, ist ausnahmslos davon geprägt, wie sehr Sie sich selbst lieben. Sie können Superman heiraten, der Sie auf Händen trägt und trotzdem unglücklich mit ihm sein, wenn Sie sich selbst für Aschenputtel halten. Alles in Ihrem Leben nimmt dagegen dramatisch an Fahrt auf, wenn Sie die Leidenschaft für sich selbst entdecken.“

Einfach gesagt, aber die Reise dieser Umsetzung gestaltet sich doch oft etwas schwieriger. Es ist eine Reise, die bestimmt nicht immer leicht ist. Aber die es auf jeden Fall wert ist, angetreten zu werden. Die Zurhorsts haben sich vor fast zwei Jahrzehnten auf diese Reise gemacht – und sind das beste Beispiel dafür, wie intensiv ein Paar nach einer Affäre wieder zusammenfinden kann.

Weitere interessante Beiträge