Warum Frauen Männer verlassen, obwohl sie sie lieben

Wenn die Beziehung zu einer emotionalen Berg- und Talfahrt wird, ist es manchmal besser, einen Schlussstrich zu ziehen – auch, wenn das schmerzhaft ist

Sie sind ein eingespieltes Team, haben viele Dinge gemeinsam erlebt. Und doch geraten Sie immer öfter aneinander, die Stimmung ist mies und Erwartungen bleiben zunehmend unerfüllt: Nicht wenige Paare stoßen irgendwann an einen Punkt, an dem sich die Frage stellt, ob es sich noch lohnt, an der Beziehung festzuhalten. Denn für ein glückliches und erfülltes Leben zu zweit ist manchmal mehr nötig als nur Liebe. Im Idealfall fühlt man sich in seiner Partnerschaft wertgeschätzt, akzeptiert und respektiert. Fehlt dieser Rückhalt, stimmt etwas nicht. Hier sind ein paar gute Gründe, warum eine Trennung manchmal trotz noch bestehender Liebe die bessere Entscheidung ist:

Respektlosigkeit/ fehlende Wertschätzung

Je intensiver und enger eine Beziehung ist, desto größer ist auch der Einfluss, den unser Partner auf uns und unser Wohlbefinden hat. Umso härter trifft es uns dann, wenn er uns respektlos behandelt und uns nicht so nimmt, wie wir sind. Fühlen wir uns dauerhaft nicht wertgeschätzt und wahrgenommen und sind einfach nur noch unglücklich, hilft auch die Liebe nicht mehr weiter.

Fernbeziehung

Gemeinsame Zeit ist unglaublich wichtig in einer Beziehung. Gerade Fernbeziehungen sind einer besonderen Belastungsprobe ausgesetzt, denn die räumliche Distanz macht einen gemeinsamen Alltag und eine Weiterentwicklung unmöglich. Besteht auch in der Zukunft keine Chance auf einen gemeinsamen Wohnort, scheitern viele Beziehungen, obwohl die Liebe noch da ist.

Wenig Zeit/Zweisamkeit

Doch auch ein gemeinsamer Wohnsitz ist kein Garant für vertraute Zeit zu zweit. Ist der Alltag zu voll und festgelegt, die Arbeit fordernd und das Hobby zeitintensiv, bleibt der Partner oft auf der Strecke. Bei aller Liebe – aber wenn wir dauerhaft zurückstecken müssen, hat die Beziehung wenig Potential für die Zukunft.

Weitere interessante Beiträge