Wir verwenden eigene Cookies und Cookies Dritter, um die Nutzung der Website zu analysieren und um Werbung auf unserer und anderen Websites auszuspielen.
Verpassen Sie
keinen Artikel mehr!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an:
per WhatsApp oder per E-Mail!

Unsere Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie hier.
Ich möchte per E-Mail von beziehungsweise (PE Digital GmbH) über aktuelle Artikel rund um die Liebe sowie über Produktangebote informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Kontaktadressen entnehmen Sie unseren Datenschutzhinweisen.
Verpassen Sie keinen Artikel mehr!

Folgen Sie uns jetzt auf WhatsApp!

Unsere Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Warum es eine Alpha-Frau bei der Partnersuche und in Beziehungen schwer hat

Sie ist stark, unabhängig und selbstbewusst: eine echte Alpha-Frau eben. Doch trotz ihrer bewundernswerten Eigenschaften haben es gerade taffe Frauen in Beziehungen oder bei der Partnersuche oft nicht leicht. Stehen Karrierefrauen zu hohe Ansprüche im Weg? Ein Erklärungsversuch

Ihre Meinung vertreten? Das kann Julia richtig gut. Denn sie ist selbstbewusst, durchsetzungsfähig und willensstark – eine echte Alpha-Frau. Für ihren Freund Martin ist das nicht immer ganz einfach. Er ist ein sensibler und eher zurückhaltender Typ und fühlt sich von Julia und ihren klaren Ansichten oft in die Ecke gedrängt. Obwohl er sie auch für ihre Stärke bewundert und die beiden nach wie vor sehr verliebt sind, kriselt es seit einiger Zeit immer öfter in ihrer Beziehung und die Konflikte häufen sich.

Diese Probleme kennen viele Männer, die eine Beziehung mit einer so genannten Alpha-Frau führen.

Aber was genau ist eigentlich eine Alpha-Frau? Gemeinhin zählen Selbstbewusstsein, Durchsetzungsvermögen sowie ein starkes Auftreten zu den hervorstechenden Eigenschaften einer Alpha-Frau. Nie würde sie sich über andere definieren. Gerade Karrierefrauen werden gerne als „Alpha-Weibchen“ betitelt – was oft leider nicht unbedingt positiv gemeint ist. Denn auch wenn solch eine Frau eine unglaubliche Ausstrahlung besitzt – genau diese Eigenschaften, die der Mann ursprünglich so attraktiv an ihr fand, führen später zu Problemen. Manche Frauen haben es deshalb richtig schwer, länger in einer Beziehung zu bleiben oder überhaupt erst einen Partner zu finden.

Diese Schwierigkeiten haben Alpha-Frauen in Beziehungen

Sie sind nicht immer einfache Partnerinnen, denn sie vertreten ihre eigene Meinung teils resolut und stehen auch dazu. Männer sind es oft nicht gewohnt, Widerworte von Frauen zu bekommen und können nicht immer gut damit umgehen. Richtig kompliziert wird es allerdings erst, wenn dominante Frauen mit Alpha-Männern zusammen sind. Denn dann prallen zwei starke Charaktere aufeinander, die es beide gewohnt sind, die Oberhand zu haben. Keiner der beiden ist bereit, Zugeständnisse bei der eigenen Meinung zu machen oder für den anderen zurückzustecken – daraus können sich unschöne Szenen und heftige Streitereien entwickeln. Andererseits mögen es starke Frauen auch, Paroli geboten zu bekommen. Sie selbst sind schließlich selbstsicher genug, ihre Meinung zu äußern – also erwarten sie das auch von ihrem Partner.

Daher ist es in ganz anderer Hinsicht schwierig, wenn die Alpha-Frau eine Beziehung mit einem Beta-Mann führt. Denn der ist für gewöhnlich etwas zurückhaltender und schüchterner, womit er im starken Kontrast zu den Eigenschaften seiner Partnerin steht. Schnell fühlt er sich von ihr unterdrückt und hat dann oft das Gefühl, nicht zu Wort zu kommen und seine Meinung nicht richtig artikulieren zu können, da die Partnerin bereits so viel Raum einnimmt. Zudem ist sie oftmals sehr fordernd: Sie erwartet, dass ihr Partner genauso stark ist wie sie selbst und kann manchmal nicht so gut damit umgehen, wenn der Mann weniger energisch auftritt als sie. Zudem verunsichert sie mit ihrer Selbstständigkeit viele Männer, da die dann das Gefühl haben, nicht gebraucht zu werden. Dabei ist es doch eigentlich viel schöner, wenn man weiß: Sie ist nicht nur mit mir zusammen, weil sie das braucht, sondern weil sie das will. Eine Alpha-Frau genießt es übrigens nicht weniger als andere Frauen, verwöhnt zu werden. Nur weil sie den Restaurantbesuch selbst zahlen kann, heißt das nicht, dass sie sich nicht darüber freut, eingeladen zu werden. Andererseits darf sich der Mann dann nicht verunsichern lassen, wenn auch sie im Gegenzug mal die Rechnung übernimmt. Das macht ihn schließlich nicht weniger männlich.

Seite 1 2
Verwandte Themen:

Über den Autor/die Autorin

Redaktion

Wir von beziehungsweise arbeiten für die Liebe. Mit Herz und Leidenschaft. Denn eine glückliche Partnerschaft ist möglich. Das inspiriert uns jeden Tag. Sie haben ein Rezept für glückliche Beziehungen? Möchten Ihre Geschichte teilen? Schreiben Sie uns und machen Sie mit!