Urlaub mit Kind? Diese Dinge sollten mit!

  • Unterhaltung: Der Taten- und Bewegungsdrang von Kindern scheint manchmal unendlich. Gerade für diese unruhigen Stunden kann das richtige Entertainment-Paket unerlässlich sein. Smartphone, Tablet und andere Gadgets dürfen für ein paar ruhige Minuten mit ins Gepäck. Dasselbe gilt für Spielsachen aller Art, vor allem das Lieblingskuscheltier darf nicht fehlen. Ein besonderer Tipp sind Einwegkameras – sie bringen dem Nachwuchs viel Freude, gleichzeitig kann kaum etwas kaputt gehen. Statt sperrigem Fußball tut es übrigens auch ein kleiner Tischtennisball, mit dem Kleinkinder kicken können, ohne dass etwas zu Bruch geht. Und Seifenblasen! Gehen immer.
  • Kleidung: Neben Unterwäsche, T-Shirts und Co. kann es nicht schaden, wenn für alle Eventualitäten gesorgt ist. Gummistiefel und eine Regenjacke sollten daher mit ins Gepäck, um unerfreuliche Momente vor Ort zu vermeiden. Immer gilt: Am besten rechtzeitig die Wetterverhältnisse vor Ort prüfen und sich daran orientieren. Außerdem eine gute Investition: ein Reisewaschmittel, das den Lieblingspulli und damit manchmal den Tag retten kann.
  • Sonstiges: Außerdem gibt es einige Kleinigkeiten, die schnell mal vergessen werden. Dazu gehören: Feuchttücher, Taschentücher, Ladekabel, Kindersitz (für den Mietwagen), Taschenlampe, Schlafanzug, Nähzeug, Haarspangen, Hut oder Mütze, Plastiktüten für Schmutzwäsche und ein Desinfektionsmittel für unterwegs.

Besonders hilfreich ist es, wenn Sie sich beim Packen am Alltag orientieren. Was brauchen Sie im täglichen Umgang mit den Kindern? All diese Dinge sollten Sie in Ihrem Gepäck haben. Wenn Sie dann dennoch etwas vergessen, ist das kein Weltuntergang. Im Urlaubsland gibt es die wichtigsten Dinge im Zweifelsfall auch zu kaufen.


Weitere interessante Beiträge
Die besten podcasts für Mütter, Väter und Familienleben
Weiterlesen

Die besten Podcasts für Eltern

Es gibt zahlreiche tolle Podcasts, die Müttern und Vätern wirklich gute Tipps für Erziehung, aber auch ehrliche oder unterhaltsame Einblicke in den Alltag mit Kind geben. Unsere Redakteurin, Mama eines 3-Jährigen, stellt euch ihre Favoriten vor