Die besten Podcasts für Eltern

Es gibt zahlreiche tolle Podcasts, die Müttern und Vätern wirklich gute Tipps für Erziehung, aber auch ehrliche oder unterhaltsame Einblicke in den Alltag mit Kind geben. Unsere Redakteurin, Mama eines 3-Jährigen, stellt euch ihre Favoriten vor

Ich liebe Podcasts! Und auch für Eltern gibt es eine vielfältige Auswahl. Sie sind unterhaltsam, informativ und lassen sich prima auf dem Arbeitsweg, beim Spaziergang oder Bad putzen hören. Während einige sind einfach nur zum Schmunzeln sind, bewirken andere einen echten Change im Umgang mit dem Kind. Damit ist für alle Hörer was dabei. Hier habe ich euch einige meiner Lieblings-Podcasts zusammengestellt. Viel Spaß beim Reinhören!

Podcasts rund um das Leben als Eltern

Mit Kind und Koffer – Der Podcast zum Familienurlaub im Ferienhaus

Ihr wollt wissen, wie ihr den perfekten Familienurlaub plant? Was man bei der Wahl der Unterkunft beachten sollte? Und man die richtige Balance zwischen Erziehung, Erholung und Erlebnissen findet? Dann seid ihr hier richtig!

“Zwischen Fernweh und Familientrubel, Erholung und gemeinsamen Abenteuern, Planung und spontanem Schabernack und auf der Suche nach der perfekten Unterkunft.” So beschreibt FeWo-direkt, die als “Experte für Familienurlaub im Ferienhaus” hinter dem neuen Podcast (u.a. Spotify, Apple) stehen die 4-teilige Reihe. Weitere Expertise bringt Journalistin Charlott Tornow vom Online-Magazin Reisevergnügen ein. Sie spricht im Podcast mit Autorin und Familienexpertin Nora Imlau über den Urlaub mit Familie, Kind und Koffer. 

Eltern ohne Filter

„Als Eltern wollen wir uns immer von unserer besten Seite zeigen. Aber ganz ehrlich, wie soll das gehen?“ Mit diesen ehrlichen, ungefilterten Worten beginnen die Journalist*innen Kathrin Hasselbeck, Ruslan Amirov und Schlien Gollmitzer den Trailer zu ihrem Podcast Eltern ohne Filter. Genau darum geht es in dem Podcast: Die Glücksmomente, aber auch den alltäglichen Wahnsinn, der mit dem Elternsein einhergeht. Jede Folge aus der Perspektive wechselnder Mütter oder Väter.

Gay Mom Talking, der Podcast über Regenbogenfamilien

Familienmodelle können genau so bunt, einzigartig und schön sein, wie die selbst gemalten Bilder eurer Kinder. Ein Podcast, der genau das besonders gut widerspiegelt ist Gay Mom Talking. Regenbogen-Mama Madita spricht in ihrem Podcast gemeinsam mit ihren Gästen über die Besonderheiten und Chancen, aber auch Herausforderungen, die das Familienmodell Regenbogenfamilie mit sich bringt.

MKL – Mit Kindern leben

Die Blogger*innen Patricia Cammarata und Caspar Clemens Mierau tauschen sich in ihrem Podcast über das – oft auch turbulente – Zusammenleben mit Kindern aus. Dabei steht die Frage, im Fokus, wie andere das eigentlich alles meistern.

Podcasts (nicht nur) für Mütter

Echte Mamas

Ein Blog mit Geschichten aus dem wahren Leben, “direkt, gnadenlos ehrlich und sehr humorvoll”. Von Mamas für Mamas. Zum Echte Mamas-Podcast geht es hier entlang.

Mama Lauda

Der Podcast Mama Lauda von Fanny und Julia ist ein Podcast für alle Eltern mit viel (flachem) Humor. Die beiden Freundinnen sind 2019 Mamas geworden. Oder wie sie selbst sagen: Haben Wein und Zigaretten gegen Milchflaschen und Schnuller getauscht. Im Podcast sprechen sie über alle Themen rund um die Schwangerschaft und das Elternsein. Ihre Erziehungsphilosophie? Cool moms don’t judge.

MamaLeaders

Im Podcast MamaLeaders wird jede Woche eine Unternehmerin oder Frau in Führungsposition von Podcast-Host Melanie Dreser zu ihrem Leben und den damit einhergehenden Herausforderungen interviewt. Denn die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist keine einfache Aufgabe. Gerade deswegen möchte der Podcast Mut machen und die Zuhörer(innen) inspirieren.

THE MOMPANY I Die Balance zwischen Baby und Business

Wie auch der MamaLeaders Podcast, folgt auch THE MOMPANY der folgenden Philosophie: Es gibt tatsächlich Mamas, die ihre Kinder lieben und trotzdem gerne arbeiten. Und mit genau diesen Frauen tauscht Podcast-Host Nora Pinck sich jeden Freitag über die Herausforderungen und Vorurteile aus, denen man begegnet. Aber auch die Möglichkeiten und Chancen, die damit einhergehen.

Chaos² – der Mama-Podcast

In dem SWR3 Podcast Chaos² sprechen die beiden Mütter Anneta und Monja über alles, was Mütter eben so beschäftigt. Eine ist verheiratet, die andere alleinerziehend. Und beide haben Redebedarf. Ob Ghosting unter Müttern oder Notlügen in der Kommunikation mit den eigenen Kindern: die beiden sprechen über alle Themen ehrlich, direkt und auf den Punkt gebracht.  

In 15 Minuten aus dem Mamsterrad – Der Podcast Quickie für Mamas

Der Masterrad Podcast ist vor allem eine auditive Auszeit, der sich auf die die Bedürfnisse von Müttern fokussiert. Mit inspirativen Ideen zur Selbstfürsorge möchten Podcast-Hosts Judetta und Mama Coach Imke Mütter dabei unterstützen, neue Kraft zu schöpfen und dem täglichen „Mamsterrad“ zu entkommen. Die Folgen sind in der Regel nur 15 Minuten lang. Ideal für kurze Autofahren, einen Spaziergang oder eine kleine Pause zwischendurch.

Der Mama Podcast

Cathrin und Miriam präsentieren wöchentlich in ihrem Podcast Wege für eine “Kindererziehung mit Herz und Verstand”, die Kinder und Eltern gleichzeitig glücklich machen. Und das ganz ohne Schreien, Strafen und Druck? Klingt wie (Podcast-)Musik in den Ohren? Dann hört doch mal rein.

Weiter geht’s auf der nächsten Seite mit Podcasts (nicht nur) für Väter sowie Podcasts rund um Erziehungsfragen.


Weitere interessante Beiträge
Weiterlesen

Sag mal… Bist du schwanger?

Viele Frauen ab einem gewissen Alter müssen sich mit unangemessenen Fragen nach einer Schwangerschaft oder dem Kinderwunsch auseinandersetzen. Doch Familienplanung darf einfach kein Small-Talk Thema sein, findet unsere Autorin Jana.