Ich war nicht die Einzige für dich

Wer hoch fliegt, kann tief fallen. Manchmal bewahrheitet sich der Eindruck: Es ist zu schön, um wahr zu sein. Unsere anonyme Leserin erfuhr dies auf sehr schmerzhafte Weise

Ich fand die Dating-App in der Zwischenzeit eigentlich echt ätzend. Nur Typen, die mir mit “Hey, wie geht’s?”, die Zeit vertrieben haben. Nichts Tiefgründiges. Und dann warst du da. Deine Bilder haben mich einfach umgehauen. Du bist einfach vollkommen mein Typ. Du warst es. Du bist es. Ich hatte endlich wieder Hoffnung, dass mir auch die große Liebe begegnet.

Immer wieder habe ich darauf gehofft, dass genau DU mich anschreibst. Und dann war da die erste Nachricht von dir. Ganz simpel, aber eben doch nicht so wie alle anderen. Du bist keiner, der einfach nur fragt, wie es mir geht. Wir hatten direkt ein Gesprächsthema. Und diese eine Nachricht. Es ist die vierte, ich habe nachgeschaut. “Ich finde, du bist übrigens eine verdammt hübsche Frau!”, einfach so.

Aber bei dir hatte das eine andere Wirkung auf mich als ähnliche Nachrichten von anderen Männern. Ich hatte danach nur noch Augen für dich. Jedes Mal, wenn mein Handy vibriert hat, habe ich gehofft, dass da dein Name steht. Wie dumm und naiv ich war. Wir haben uns so gut verstanden. Und du warst ein richtiger Mann. So einen, den ich schon lange gesucht, aber nie gefunden habe. Wir haben uns verabredet. Einfach machen und nicht lang reden.

Seit Mittwoch haben wir uns geschrieben und Samstag war bereits unser erstes Date. Verrückt? Ja, auf jeden Fall. Klar, ich hatte schon das ein oder andere Date, aber da war mir immer von Anfang an klar, wenn der Typ keine Beziehung wollte. Nichts Ernstes, nur mal treffen, Kaffee trinken. Ich hatte so ein gutes Gefühl bei dir, dass du die gleichen Ansichten hast wie ich. Ich war so aufgeregt wie schon lange nicht mehr.


Weitere interessante Beiträge
Ich danke dir für alles
Weiterlesen

Mein Herz ist nun frei. Danke!

Sie hätte nie gedacht, dass sie einen Menschen je wieder so lieben könnte. Aber sie wurde eines Besseren belehrt. Sie kann wieder lieben! Unsere anonyme Autorin schreibt dem Mann, der ihr Leben verändert und ihr das Vertrauen in die Liebe zurückgegeben hat