Ich liebe euch beide

Als wir uns verabschiedeten, meldete sich  mein schlechtes Gewissen. Was hatte ich getan? Ich bin glücklich vergeben. Ich bin mit meinem Partner seit über sieben Jahren zusammen. Er ist die Liebe meines Lebens. Ich hatte nie einen Gedanken an einen anderen Mann verschwendet und nun war es passiert. Ich hatte ihn hintergangen. Den wunderbarsten und ehrlichsten Menschen, den ich kenne. Den Mann, den ich irgendwann heiraten wollte. Den Mann, den ich mir als Vater meiner Kinder wünschte.

Er war damals auf Geschäftsreise und somit hatte ich ein wenig Zeit, die Situation für mich zu ordnen. Ich erzählte ich ihm nichts von dieser Nacht und auch nichts von dir. An diesem Morgen schwor ich mir, dass ich Abstand zu dir nehmen würde.

Zunächst herrschte Funkstille. Dann sah ich eine Nachricht von dir auf dem Display meines Smartphones. Du seist nicht der Beziehungstyp, stand da. Du kannst damit nicht umgehen, hast du mir geschrieben. Du würdest mich sehr mögen. Vielleicht schon zu sehr – vielleicht bist du sogar verliebt. Du würdest mir so gerne so viel mehr geben. Aber das bist du nicht. Du bist ein Einzelgänger, hast du gesagt. Du kannst nicht mit mir zusammen sein. Und im Grunde deines Herzens wüsstest du, dass du mich nicht glücklich machen könntest. Ich antwortete nichts.

Einige Tage vergingen, als ich eine weitere Nachricht von dir bekam. Du kannst mich nicht vergessen, stand da. Du vermisst mich. Jede Minute ein bisschen mehr. Diesmal antwortete ich. Seit diesem Tag schreiben wir wieder täglich.


Weitere interessante Beiträge
Liebeserklärung an beste Freundin
Weiterlesen

Soulsisters

Eine Liebeserklärung an die beste Freundin. Unsere anonyme beziehungsweise-Leserin zieht eine Zwischenbilanz und freut sich schon auf gemeinsames Schrumpeln.
Befreit aus einer schlimmen Beziehung hervorgehen.
Weiterlesen

Endlich bin ich stark genug!

Unsere anonyme beziehungsweise-Leserin wünschte sich vor einigen Jahren: Irgendwann bin ich stark genug! Wir wollten wissen, ob sie es geschafft hat und ob sich ihr Wünsch erfüllt hat. Hier erzählt sie uns den Ausgang ihrer Geschichte!