Verpassen Sie
keinen Artikel mehr!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an!

Abonnieren
Unsere Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie hier.
Ich möchte per E-Mail von beziehungsweise (PE Digital GmbH) über aktuelle Artikel rund um die Liebe sowie über Produktangebote informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Kontaktadressen entnehmen Sie unseren Datenschutzhinweisen.
Verpassen Sie keinen Artikel mehr!
Unsere Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Abschiedsbrief an meine erste Liebe

Für dich war ich bereits Vergangenheit. Aufgewärmt schmeckt nur Gulasch, richtig? Warum schaust du mich dann so an, wie du schaust? Der verschmitzte Blick, die blau-grauen Augen, dein trainierter Körper. Es macht mich verrückt. Du machst mich verrückt. Immer noch. 

Du denkst auch nicht mehr an mich, oder?

Damit muss nun bitte endlich Schluss sein. Ich ertrage es nicht mehr. Ich kann nicht mehr an dich denken. Ich bin es ihm schuldig. Und du denkst doch auch schon lange nicht mehr an mich, oder? 

Ich bin doch glücklich. Sehr glücklich. In naher Zukunft werde ich meinen Partner heiraten und eine kleine Familie gründen. Er ist alles, was ich mir nie zu träumen gewagt hätte. Er liebt mich so wie ich bin und ich liebe ihn, über alles. Mein bester Freund. Liebhaber. Fels in der Brandung. 

Er ist nicht mein absoluter Traummann, das bleibst du. Aber bitte verrate es keinem. 😉 

Auch du bist seit kurzem wieder in einer neuen Beziehung. Sie ist sehr hübsch und scheint nett zu sein. Ich wünsche euch nur das Beste. Hoffentlich kann sie dir geben, was ich dir nie geben konnte.

Du hast für immer festen einen Platz in meinem Herzen. Ich liebe dich. Bitte vergiss mich nicht, versprochen?

Sie möchten uns Ihre Erlebnisse erzählen? Wir freuen uns darauf und veröffentlichen vielleicht als nächstes Ihre Love Story. Hier können Sie uns Ihre Liebesgeschichte senden. P.S.: Tipp- und Grammatikfehler korrigieren wir für Sie mit größter Sorgfalt. Größere Veränderungen werden wir aber natürlich nur nach vorheriger Absprache mit Ihnen vornehmen. Mit der Veröffentlichung des Beitrags stimmen Sie unserer Autorenvereinbarung zu.
Seite 1 2 3
Verwandte Themen:


Über den Autor/die Autorin

Leserbeitrag

beziehungsweise-Leser erzählen in ihren eigenen Worten authentisch, emotional und inspirierend wahre Liebesgeschichten, wie sie nur das Leben schreiben kann. Sie haben ein Rezept für glückliche Beziehungen? Möchten Ihre Geschichte teilen? Schreiben Sie uns und machen Sie mit!