40 Sätze, die Paare nach der Familienfeier sagen

Es ist Fluch und Segen zugleich: Wer eine feste Beziehung eingeht, bekommt in der Regel nicht einfach nur einen Partner, sondern gratis dazu auch noch eine ganze Familie geschenkt

Mit der lieben Verwandtschaft des anderen verhält es sich nun mal genauso wie mit der eigenen – aussuchen kann man sie nicht. Aber weil es sich als gutes Schwiegerkind nun mal einfach so gehört, taucht man bei Geburtstagen, Hochzeiten, Taufen und Weihnachtsessen von nun an gemeinsam auf und feiert die Familienfeste, wie sie eben fallen. Und selbst, wenn man den verrückten Haufen längst ins Herz geschlossen hat – ein paar Sätze gibt es bei der Heimfahrt dann meist doch noch loszuwerden…

  1. Puh.
  2. Wenn deine Mutter noch einmal nach Enkelkindern fragt…
  3. Wir hätten Tupperdosen mitbringen sollen.
  4. Doch, ich liebe Fotoalben!
  5. Meine Familie ist ja auch nicht so einfach.
  6. Warum wird bei sowas eigentlich durchgehend gegessen?
  7. Okay, das war peinlich.
  8. Ich konnte die Geschichte vorher schon auswendig.
  9. Du bist echt süß mit Kindern.
  10. Du bist echt gruselig mit Kindern.
  11. Sind die wirklich immer so?
  12. Deine Großtante wird auch immer schrulliger.
  13. Beim nächsten Mal bin ich krank.
  14. Die geben eh erst Ruhe, wenn wir heiraten.
  15. Hat meine Oma dich vorhin eigentlich Herbert genannt?
  16. Dein Papa hat mich abgefüllt.
  17. Das erträgt man ja auch nur betrunken.
  18. Ich find’s klasse, dass ihr euch so gut versteht.
  19. Was war denn an „ohne Fleisch“ nicht zu verstehen?
  20. Deine Mutter mag mich nicht.
Weitere interessante Beiträge