Daran habe ich erkannt, dass er nur auf Sex aus war

Er ließ mich einfach so abblitzen

Ich zog einen Schlussstrich. Von heute auf morgen machte ich Schluss, beendete das, was auch immer wir hatten. Ich hielt die Sehnsucht nicht mehr aus, hingehalten zu werden, wochenlang zu warten, um dann doch nur wieder bei „Netflix & Chill“ zu landen. Zum ersten Mal machte ich mir die ganzen kleinen Anzeichen bewusst, von den Gesprächen bis hin zu den Treffen, und mir wurde klar, was ich nie klar haben wollte: Will er nur Sex? Ja. Er will mich nur ins Bett kriegen.

Ich überschritt die „Zwei Sätze pro Nachricht-Grenze“ und sendete ihm eine Nachricht per WhatsApp mit sieben vollständigen Sätzen, auf die er bis heute keine Antwort fand. Er ließ mich einfach so abblitzen.

Seitdem nun Schluss ist, ändert er jeden Tag sein Profilbild, weil er hofft, dass ich zurückkomme, zu ihm, der Affäre, die ich immer lieber eine Beziehung sein lassen wollte.

Rückblickend habe ich nur noch ein Kopfschütteln übrig – am meisten für mich. Denn von Anfang an gab es sie, die kleinen Anzeichen, mit denen er mir zeigte, dass er doch nur  Sex will und nicht mehr.

Seien Sie also einfach ein bisschen aufmerksamer, ein bisschen kritischer als ich es zu diesem Zeitpunkt war, dann ertappen Sie ihn noch bevor er das bekommt, was er eigentlich will.

Weitere interessante Beiträge