Wir verwenden eigene Cookies und Cookies Dritter, um die Nutzung der Website zu analysieren und um Werbung auf unserer und anderen Websites auszuspielen.
Verpassen Sie
keinen Artikel mehr!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an!

Abonnieren
Unsere Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie hier.
Ich möchte per E-Mail von beziehungsweise (PE Digital GmbH) über aktuelle Artikel rund um die Liebe sowie über Produktangebote informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Kontaktadressen entnehmen Sie unseren Datenschutzhinweisen.
Verpassen Sie keinen Artikel mehr!
Unsere Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

7 Dating-Tipps für Nicht-Romantiker und Pragmatiker

Sie gehen gerne auf Dates, scheuen sich aber vor unangenehmen, kitschigen und romantischen Momenten? Dann sollten Sie mal einen Blick auf unsere Liste der Top 7 Dates für Nicht-Romantiker werfen. Dort haben wir schöne, entspannte sowie actionreiche Date-Ideen zusammengefasst

Lesen Sie in diesem Artikel mehr zu den folgenden Date-Ideen:

Sie sind nicht der Typ, der bei schnulzigen Filmen mitfiebert, bis sich die beiden Hauptdarsteller endlich küssend in den Armen liegen? Sie sind kein Fan von Picknicks unterm Sternenhimmel? Sie würden am liebsten schreiend davonrennen, wenn der Akkordeonspieler mit seinem italienischen Liebeslied im Restaurant an Ihren Tisch kommt? Und gegen rote Rosen und ähnliches Gestrüpp haben Sie eine Allergie? Dann haben wir hier die perfekten Date-Ideen für Ihre nächste Verabredung. Denn es geht auch, ohne tief in die Romantik-Kiste zu greifen. Mit lustigen, coolen und entspannten Dates lernen Sie Ihr Gegenüber besser kennen und können ganz unbefangen etwas Zweisamkeit genießen. Das unwohle Gefühl in kitschigen Momenten bleibt dabei außen vor, versprochen!

Bei unseren raffinierten Date-Ideen ist mit Sicherheit für jeden Geschmack etwas dabei. Neben actionreichen gibt es auch ein paar lässigere Vorschläge, die garantiert ebenso Spaß machen und Sie beide zum Lachen bringen werden.

7 Date-Ideen für Nicht-Romantiker

1. Flohmarkt

Shoppen in der City oder im Einkaufszentrum ist etwas für Langweiler! Wie wäre es stattdessen mit dem Besuch eines charmanten Flohmarkts? Sie können mit Ihrem Date an den Ständen entlang schlendern, gemeinsame Erinnerungen schaffen und sich ganz unbefangen beim Durchstöbern von Krims-Krams anderer Leute unterhalten. Hier wird es mit Sicherheit nicht öde und die vielen unterschiedlichen Gegenstände und kleinen Schätze sorgen immer wieder für neuen Gesprächsstoff.

Tipp: Auch die mittlerweile weit verbreiteten Nachtflohmärkte sind eine tolle Idee für eine Verabredung. Hier herrscht meistens eine gemütliche Atmosphäre mit Live-Musik. Beim Schlendern können Sie sich ein Bier oder einen Wein genehmigen und schon fällt die erste Anspannung von Ihnen ab.

Fazit: Entspanntes Bummeln sorgt für eine angenehme Stimmung und nebenbei können Sie noch wahre Schätze ergattern. In jedem Fall einen Versuch wert.

2. Escape-Room

Vielleicht keine Idee für das allererste Treffen, aber beim zweiten, dritten oder vierten Date ist ein Escape-Room eine wirklich tolle Erfahrung. Dabei wird stundenlanges In-die-Augen-Starren und Spazieren bei Mondschein gegen spannende Räume und ausgeklügelte Rätsel getauscht. Sie müssen gemeinsam mysteriöse Rätsel lösen, um sich aus dem Raum zu befreien. So können Sie direkt sehen, wie gut Ihr Date und Sie miteinander harmonieren. Zusätzlich haben Sie eine bleibende Erinnerung geschaffen. Im Internet finden Sie zahlreiche Anbieter von Escape-Events.

Fazit: Mit viel Action und Spaß lernen Sie sich besser kennen und erleben den Partner gleich in einer Ausnahmesituation. Für alle, die mal etwas Neues ausprobieren wollen.

3. Karaoke-Bar

In einer Karaoke-Bar wird es garantiert nie langweilig. Laute Musik, lustige Menschen und viele Drinks machen so eine Location zu dem perfekten Ort für ein entspannt-fröhliches Date. Sie müssen dafür nicht einmal selbst vor das Mikrofon, außer Sie möchten das natürlich. Schon allein die Tatsache, anderen beim Singen zuzuhören, lockert die Stimmung auf. Sie können gemeinsam über schlechte Sänger lachen oder gute anfeuern. Zudem können Sie über Ihre Lieblingslieder sprechen, ein paar Drinks bestellen, laut mitsingen und sich so auf eine lockere Art und Weise kennenlernen.

Fazit: Ein Besuch in einer Karaoke-Bar verspricht lustige Momente und einen unterhaltsamen Abend – hier wird sicher keine Langeweile aufkommen und Sie können Ihr Date gelöst und spontan erleben.

Seite 1 2
Verwandte Themen:

Über den Autor/die Autorin

Antonia Müller

Die gebürtige Fränkin und heute Wahl-Münchnerin lässt keine Gelegenheit aus, ein Plädoyer für die Liebe zu halten. Auch wenn sie es als Freigeist, Querdenker und Dickkopf in Sachen Beziehung und Partnerschaft nicht immer leicht hat, glaubt sie an die wahre Liebe auf Augenhöhe und hofft insgeheim, so wenig Kompromisse, wie möglich dafür eingehen zu müssen.