Fragenspiele für Paare – So lernt ihr euch besser kennen

Fragenspiele für Paare
Als einer der häufigsten Gründe für Frust in der Partnerschaft wird die fehlende (tiefe) Kommunikation im Alltragstrott angegeben. Mit diesen Fragespielen schafft ihr neue Gesprächsanlässe

Egal, ob ihr erst seit kurzem gemeinsam durchs Leben geht und euch besser kennenlernen wollt oder die Kommunikation in der Beziehung mit den Jahren abhanden gekommen ist, Fragespiele für Paare bieten eine einfache Möglichkeit wieder ins Gespräch zu kommen und neue Seiten am Partner kennenzulernen.

Fragespiele für Paare: Entdecken Sie den Reiz Ihrer Beziehung

Gerade am Anfang einer Beziehung sind die Gespräche lang und intensiv. Aber dennoch bleibt viel Gesagtes auf einer Ebene – denn man versucht immer noch ein weitgehend perfektes Bild aufrecht zu erhalten. Doch wer die Ecken und Kanten und damit die interessanteren Teile vom neuen Partner Kennenlernen möchte, kann diesen mit den passenden Fragen einen Schritt näher kommen.

Gleichzeitig sind solche Kartenspiele für Paare aber keinesfalls nur für Frischverliebte. Bei Paaren, die schon länger gemeinsam durchs Leben gehen ist mit den Jahren oftmals die Luft raus, das gesprochene Wort dreht sich um Alltägliches, wirkliche Gesprächsanlässe um Liebesthemen fehlen. Dabei ist Kommunikation gerade für das lange Bestehen einer Beziehung unglaublich wichtig. Auch hier können Fragespiele Abhilfe schaffen.

Sondermoment – Tiefgründige statt oberflächlicher Gespräche

Die Sondermoment-Box gibt es in verschiedenen Ausführungen. Für Paare sind aber vor allem die Love Edition* und die Edition X* interessant. Ist man noch in der Kennenlernphase, kommt dazu noch die Dating-Erweiterung* in Frage.

Nimmt man eine der Boxen in die Hand, fällt zunächst die hochwertige Aufmachung auf. Sowohl das Design, als auch die Materialen machen direkt Lust mit dem Spiel zu starten.

Love Edition: Diese Box deckt das ganze Spektrum von erster Verliebtheit bis hin zur langfristigen Beziehung ab und bietet dafür vier verschiedene Kategorien an (Verbinden, Verstehen, Vertiefen und Bettgeflüster). Dadurch sind nicht alle Fragen für jeden geeignet, aber mit über 80 Karten ergibt sich reichlich Gesprächsstoff

Edition X: Diese Box fängt da an, wo die das Bettgeflüster der Love Edition aufgehört hat. Anhand der Kategorien Intimacy, Pleasure und Challenges können Paare die eigenen sexuellen Phantasien ergründen und die Bedürfnisse des Gegenüber besser kennenlernen.


tacheles – Das Fragespiel für ehrlich gute Gespräche

Das Spiel richtet sich nicht explizit an Paare und kann lt. Hersteller mit bis zu 6 Personen gespielt werden. Die Fragen eignen sich dennoch sehr gut, um als Paar in interessante Gespräche und Diskussion einzusteigen. Die Fragen der Hauptkategorie TACHELES REDEN, decken dabei unterschiedlichste Bereiche ab und sind mal alltagsnäher (“Wovon warst du in letzter Zeit positiv überrrascht”) und mal etwas philosophischer (“Wie lautet die Überschrift des aktuellen Kapitels deines Lebens”).

Einen besonderen Twist erhält tacheles durch ergänzende Karten aus den Kategorien NACHFRAGEN (“Welche Konsequenz ziehst du aus deiner Antwort”), die jederzeit eingeworfen werden können und REFLEKTIEREN (“Welche Antwort heute hat dich berührt, überrascht oder inspiriert”), die den Abschluss bilden.

Insgesamt liefert tacheles 100 Fragenkarten, die in einem stabilen und wertigen Karton daherkommen.


My Love: Der zärtliche Wettstreit für Verliebte!

Vor allem für frisch Verliebte eignet sich das Spiel „My Love“. Es ist extra angepasst für die erste Phase Ihrer Beziehung und erlaubt es, Ihre neue Liebe ganz unabhängig von der rosaroten Brille zu betrachten. Die Fragen an Ihren Partner bringen Dinge ans Tageslicht, die anfangs vielleicht sonst nicht thematisiert worden wären.

Vier verschiedene Kategorien leiten wie Gesprächsthemen durch das Spiel, welches auch zum Wettbewerb anregt. Als kleines Extra zum Schluss gibt es eine Geschenkkarte.

Paarfaktor: Während gerade Spiele für langjährige Pärchen auch ernstere Themen anschneiden, kommt „My Love“ eher spielerisch daher – das macht Spaß und ist gerade für den Anfang gut geeignet.


Das intime Fragebuch: 222 indiskrete Fragen für Paare 

Während viele Fragespiele für Paare auf ein emotionales Kennenlernen abzielen, geht das „Das intime Fragebuch“ einen anderen Weg und hat sich sich als Kennenlernspiele auf pikante Fragen an ihren Partner spezialisiert. Es geht um Vorlieben, Fantasien, aber auch um Erfahrungen im sexuellen Bereich – gerade für Beziehungsneulinge ein interessanter Startpunkt zum Entdecken der gemeinsamen Sexualität. Aber auch alte Hasen können sich hier an bisher Unausgesprochenes herantasten.

Das Fragespiel bietet 222 Fragen in sechs Kapiteln. Dabei stehen spannende erotische Geheimnisse im Mittelpunkt.

Paarfaktor: In vielen Beziehung wird viel zu wenig über Sexualität gesprochen. Dieses Spiel kann Schamgrenzen aufbrechen und damit den Weg zu einem erfüllten Sexleben ermöglichen.


Talk-Box Vol. 2 – Für Paare

Seinen Partner auf spielerische Weise neu kennenzulernen, haben sich auch die Macher von „Talk-Box“ auf die Kappe geschrieben. In der zweiten Ausgabe des Fragespiels dreht sich alles um Liebespärchen. Es geht darum, versteckte Ansichten zu entdecken, aber auch noch nicht erzählte Erlebnisse ins Gedächtnis zu rufen.

Die 120 Fragekarten sind in Kategorien wie „Träume und Wünsche“ und „Ehrlich gesagt“ aufgeteilt, sodass vielfältige Themenfehler angesprochen werden.

Paarfaktor: Dieses Spiel regt zu wirklich tiefen Gesprächen über Lebenseinstellungen, Werte und Erlebnissen an. Dabei kann es schon mal ernster zugehen – aber gerade zum (wieder) kennenlernen eignet es sich perfekt.


Talk, Flirt, Dare

Das Spiel „Wahrheit oder Pflicht?“ dürfte vielen aus ihren Jugendtagen bekannt sein. Ein ähnliches Konzept haben sich die Macher von „Talk, Flirt, Dare“ überlegt und liefern drei verschiedene Pärchen-Kartenspiele. In den Kategorien „Gespräch“, „Flirt“ oder „Wagnis“ können Sie Ihrem Partner je nach Lust und Laune näherkommen. Gerade die Flirt- und Wagnis-Karten sind dafür da, die Verbindung in der Beziehung zu stärken und romantische Herausforderungen zu erleben.

In jeder Kategorie gibt es dabei 50 Fragekarten. Der Steigerungsfaktor macht dabei besonders Spaß – so können Sie sich langsam herantasten.

Paarfaktor: Vor allem für Langzeitliierte, bietet dieses Spiel einen tollen Gesprächseinstieg, der sich mit der Zeit bis hin zu sexuellen Themen steigert.


Weitere interessante Beiträge
Der Ex als bester Freund
Weiterlesen

Ihr Ex ist ihr bester Freund

Maria und Lukas führen eine glückliche Ehe. Richard, ihr Ex, ist ihr bester Freund. Bis dato war das für alle kein Problem, man verstand sich bestens. Doch mit einem Mal keimen in Lukas Zweifel auf und zwischen ihm und seiner Frau entfacht ein Streit. Kann man mit dem Ex wirklich nur befreundet sein?