6 Gründe, warum das wertvollste Geschenk für Paare Zeit ist

Mehr Zeit füreinander, mehr Glück miteinander! In Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut Statista hat der Erlebnisgeschenke-Experte mydays 500 Paare gefragt, was sie sich in ihrer Beziehung wünschen und was ihnen beim Schenken wirklich wichtig ist. Übrigens, wenn Sie auch Zeit verschenken möchten: Es gibt einen Rabatt für beziehungsweise-Leser von mydays

Eine gute Beziehung, das ist viel Arbeit. Ein tolles Geschenk für den Liebsten zu finden, meistens auch. Die gute Nachricht: Wer seinem Partner gemeinsame Erlebnisse schenkt, für den lohnt sich diese Arbeit doppelt. Die Studienergebnisse von mydays und Statista zeigen, dass Zeit zu zweit das A und O in Beziehungen ist. 58% der Frauen und 53% der Männer sind in ihrer Beziehung am glücklichsten, wenn sie Zeit mit dem Partner verbringen. Damit ist Zeit mit dem Partner der am häufigsten genannte „Glücksfaktor“ für Paare. Wenn Sie also Ihren Lieblingsmenschen beschenken möchten, sollten Sie sich überlegen, ein Zeitgeschenk zu machen und so die Beziehung zu festigen. Was es sonst alles noch zum Thema Zeit und Schenken in Beziehungen zu wissen gibt? Das haben wir hier aufgelistet.

1. Zeit zu zweit macht glücklich, gemeinsame Unternehmungen auch

Zusammen Zeit verbringen ist sehr wichtig für Partnerschaften, das leuchtet ein und wird auch durch die Studienergebnisse bestätigt. Doch auch die zweit- und drittbeliebtesten Antworten auf die Frage, was für Glück bei Paaren sorgt, sind aufschlussreich: Der Urlaub (55%) und gemeinsame Unternehmungen (52%). Zeit mit dem Liebsten oder der Liebsten ist für unser Beziehungsglück also unumgänglich. Das macht sie zum wertvollsten Geschenk, das Sie Ihrem Partner machen können. Denn obwohl die meisten befragten Männer (92%) und Frauen (86%) den Partner als wichtigste Person in ihrem Leben bezeichnen, gab nur ein Viertel der Befragten an, genügend Zeit mit dem Partner zu verbringen.

2. Einzigartige Erinnerungen sammeln

Vermutlich das Beste an gemeinsamen Erlebnissen? Der Langzeiteffekt! Die Erinnerungen, die dabei gesammelt werden, sind unglaublich wertvoll.

Sie sind das, was uns noch Jahre später ein Leuchten in die Augen zaubert. Sie sind die vielen kleinen Mosaiksteinchen, ohne die keine große Liebesgeschichte auskommt. Wer seinem Partner Zeit mit sich schenkt, beschert nämlich gleich dreifach Freude: Vorfreude auf die gemeinsame Erfahrung, jede Menge Glücksgefühle während des Erlebens und freudige Erinnerungen an die zusammen verbrachte Zeit.


Weitere interessante Beiträge
Macht weniger Kompromisse!
Weiterlesen

Du bist mir nicht genug!

Dieser Satz hat die Partnerschaft von beziehungsweise-Autorin Jule Blogt verändert – und Freiraum geschaffen. Denn nun ist sie nicht mehr gezwungen, alle Erwartungen ihres Partner erfüllen zu müssen. Und umgekehrt.