Warum Frauen irgendwie doch auf Bad Boys stehen

Man hört immer wieder, dass Frauen auf Bad Boys oder Arschlöcher stehen. Doch auch wenn viele dem vehement widersprechen, meint unser Gastautor Anchu Kögl: Da ist was Wahres dran – Frauen finden Bad Boys durchaus attraktiv

Nachdem ich jetzt drei Jahre um die Welt gereist bin und das Glück hatte, mit den verschiedensten Frauen im Bett zu landen, kann ich behaupten, dass an der Sache was dran ist. Und möchte Ihnen erklären, was es ist. Ich denke, meine Erklärung wird Sie überraschen.

Bad Boys faszinieren Frauen durch ihre männlichen Eigenschaften

Keine Frau möchte schlecht behandelt, verarscht oder angelogen werden. Darüber sind wir uns einig. Doch Bad Boys haben auf viele Frauen trotzdem eine anziehende Wirkung, weil sie einige sehr männliche Eigenschaften besitzen, die nun mal auf viele Frauen attraktiv wirken.

In meinen Augen kann man das Thema Verführung und Anziehung drehen und wenden, wie man will, über Emanzipation und Gleichberechtigung diskutieren und auf neue gesellschaftliche Rollenverhältnisse hinweisen – im Endeffekt fühlen sich die meisten Frauen rund um den Globus instinktiv von selbstsicheren und männlichen Männern angezogen. (So wie sich die meisten Männern zu weiblichen Frauen hingezogen fühlen, doch das ist eine andere Geschichte.)

Romantischer Intellektueller vs. selbstsicherer Bad Boy?

Frauen können sich rational noch so sehr den netten, zuvorkommenden und romantischen Intellektuellen wünschen, instinktiv und emotional fühlen sie sich meistens von Männern angezogen, die selbstsicher sind, eine starke Meinung haben, Frauen führen und sich das nehmen, was sie wollen — ohne dafür um Erlaubnis zu fragen.

Verstehen Sie mich nicht falsch, nichts von dem impliziert, dass ein Mann eine Frau abwertend behandeln soll. Doch letztendlich wollen die meisten Frauen nicht gefragt werden, ob sie geküsst werden wollen, sondern wollen geküsst werden — und genau das machen Bad Boys. Sie nehmen sich selbstsicher und selbstverständlich das, was sie wollen, ohne um Erlaubnis zu fragen.  Viele Bad Boys sind selbstsicher, besitzen eine starke Meinung und können auch mal nein sagen. Sie tun nicht alles für eine Frau und rennen ihr nicht hinterher, sondern machen ihr Ding. Des Weiteren sind sie fähig, Frauen zu führen und ermöglichen ihn dadurch automatisch, sich in ihrer Weiblichkeit fallen zu lassen.

Und genau die Eigenschaften sind es, durch die Bad Boys auf viele Frauen anziehend wirken. Nicht das Lügen, Verarschen oder Manipulieren.

Der ideale Bad Boy: ein Mann mit Charakter und Integrität

Aus diesem Grund muss ein Mann auch kein Bad Boy sein, um attraktiv auf Frauen zu wirken. Um Erfolg bei Frauen zu haben muss man(n) Frauen weder verarschen, noch belügen und auch nicht manipulieren. Frauen wollen also nicht unbedingt einen Bad Boy, sondern einen Mann mit Charakter, Rückgrat und Integrität.

Weitere interessante Beiträge