Verpassen Sie
keinen Artikel mehr!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an:
per WhatsApp oder per E-Mail!

Verpassen Sie keinen Artikel mehr!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an:
per WhatsApp oder per E-Mail!

Nimmt jede Liebe ein trauriges Ende?

Die Liebe nach der großen Liebe. Unsere anonyme Autorin fragt sich: Wie verläuft eine Beziehung, nachdem die große Liebe geplatzt ist? Ist nicht das Ende jener „Folge-Liebe unvermeidlich?

Ich habe gelesen, dass jeder drei Mal im Leben die große Liebe findet. Ich erlebte vor sieben Jahren das große Glück. Ich traf einen Mann und wusste sofort, das ist er: mein Traummann.

Für ungefähr sechs Jahre lief alles so, wie ich es mir immer gewünscht hatte. Wir bauten uns zusammen eine Zukunft auf, zogen in die erste gemeinsame Wohnung (oh, wie wunderbar die erste Nacht in der ersten eigenen Wohnung ist!), wir reisten um die Welt und ich konnte mir nicht vorstellen, dass diese Liebe jemals enden könnte.

Und doch: Die Beziehung zu meinem Mann der Träume, meinem besten Freund, fand ein jähes Ende. Die Liebe, die für immer halten sollte, zerbrach. Warum eine Liebe geht, dafür gibt es vielfältige Gründe. Vielleicht geht einer, vielleicht lebt man sich ganz banal auseinander.

Bei uns war letzteres der Fall. Ich fragte mich, ob jede wahre Liebe ein trauriges Ende nehmen muss? Erst nachdem ich die schwere Trennungszeit einigermaßen überwunden hatte, ging ich wieder vor die Tür. Ich merkte, ich musste dringend aus dem Alltagstrott raus und neue Leute kennenlernen.

Was ich nicht mehr wusste: Wie verläuft so ein Kennenlernen oder gar eine neue Beziehung, nachdem die wahre Liebe geplatzt ist? Vergleicht man automatisch mit dem Ex und ist dies nur menschlich? (Ich habe sehr viel verglichen, ob das normal ist, keine Ahnung.) Kann ich einem neuen Partner überhaupt gerecht werden? Hilft mir eine neue Beziehung kurz nach der großen Liebe dabei, meinen Schmerz zu überwinden oder ist das moralisch verwerflich?

Seite 1 2
Verwandte Themen:

Über den Autor/die Autorin

Leserbeitrag

beziehungsweise-Leser erzählen in ihren eigenen Worten authentisch, emotional und inspirierend wahre Liebesgeschichten, wie sie nur das Leben schreiben kann. Sie haben ein Rezept für glückliche Beziehungen? Möchten Ihre Geschichte teilen? Schreiben Sie uns und machen Sie mit!