33 Dinge, die Ihnen schnurzpiepegal sind, wenn Sie ernsthaft an jemandem interessiert sind

Ob Zahnlücke, Schnarchen oder Dialekt, Wörterflut, Floskeln oder Fernbeziehung – wenn die große Liebe lockt, heißt das Zauberwort: Kompromisse. Was nur oberflächlich eine Rolle spielt, hat Schluss-mit-luschig-Autor Julian Hartmann in einer Liste notiert

  1. Der erste Kuss war wie ein Aschenbecher: heiß und verr(a)ucht (süchtig bin ich trotzdem geworden).
  2. Der Dialekt ist ein Abturner (aber man muss ja nicht nur reden).
  3. Wir sprechen verschiedene Sprachen (unsere Kinder werden es uns danken).
  4. Wir sind beide keine Großverdiener (arm und glücklich, yeah!).
  5. Wir haben einen völlig anderen Musikgeschmack (und freuen uns über neue Impulse).
  6. Wir lieben Kino, aber komplett unterschiedliche Filme (auf Knutschen im Kino können wir uns einigen).
  7. Sie mag Fleisch, er isst vegan (wo ist das Problem?).
  8. Sie ist sechs Jahre älter (passt doch, Männer sterben eh früher).
  9. Aber das Schnarchen ist schon krass (ich will trotzdem nie mehr allein ins Bett).
  10. Uns trennen 234 Kilometer (eine Fernbeziehung erhöht den Kick).
  11. Er ist ein plappernder Verkäufer im Handyladen, na und? (Muss ich ihm nicht jedes Wort aus der Nase ziehen).
  12. Steuerfachangestellte muss es auch geben (sie sieht so scharf aus in ihrem Kostüm).
  13. Ihm gehen allmählich die Haare aus (Glatze kann so männlich sein!).
  14. Sie raucht, dass meine Augen brennen (ich brenne nur für sie).
  15. Sein Deo ist nicht das allerbeste (sein Schweiß ist so sexy).
  16. Ihr Lachen ist lauter als mein Brüllen.
  17. Er hat die falsche Haarfarbe (liegt wohl am Färben).
  18. Sie ist unordentlicher als ich (ich liebe das Chaos).
  19. Er hat eine Katzenallergie (zum Glück gibt es ein Antiallergikum).
  20. Ihre Mails sind voller Rechtschreibfehler (“mein süsser” schmeichelt mir trotzdem).
  21. Er textet nur in Szenesprech (dass er mich “voll schön” findet, macht alles wieder gut).
  22. Sie benutzt ständig diese Emoticons (ich habe noch nie so viele Herzchen und küssende Smileys bekommen).
  23. Er ist so anders, wenn er unter Freunden ist (aber bin ich das nicht auch?).
  24. Ihre ganze Familie hat den falschen Fußballverein (aber man muss sie ja nicht jede Woche besuchen).
  25. Seine Hemden sind so Neunziger (irgendwann gehen wir gemeinsam shoppen).
  26. Sie trägt so gerne Leggings und Flip-Flops (das gewöhne ich ihr ab, wenn wir fest zusammen sind).
  27. Seine Krawatten sucht grundsätzlich seine Mutter aus (ich sehe seinen Oberkörper sowieso meistens nackt).
  28. Für Zöpfe ist sie eigentlich zu alt (sieht aber irgendwie niedlich aus).
  29. Bierbäuchlein? Knuffig!
  30. Zahnlücke? Sexy!
  31. Seine Bewegungen im Bett sind überschaubar (aber verlässlich).
  32. Sie kichert beim Liebesspiel (besser als Weinen).
  33. Er könnte größer sein (kleiner aber auch).

Weitere interessante Beiträge
Spießige Haushaltsgeräte
Weiterlesen

“Spießig? Wir doch nicht!”

Sie kennen sie doch auch, diese Maschinchen, die ganz untrüglich anzeigen: “Jetzt ist es soweit, wir sind zu Spießern mutiert.” Sie haben immer den Jack-Wolfskin-Partnerlook boykottiert und sich deshalb in Sicherheit gewogen? Dann bitte ganz genau aufpassen!