Verpassen Sie
keinen Artikel mehr!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an:
per WhatsApp oder per E-Mail!

Verpassen Sie keinen Artikel mehr!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an:
per WhatsApp oder per E-Mail!

unerhört: Warum entliebe ich mich immer so schnell?

Sie verliebt sich meist in emotional nicht erreichbare Männer – oder sie entliebt sich nach wenigen Dates. Sie fühlt sich allein, doch gleichzeitig erträgt sie Nähe nicht gut

Frage:
Ich kann mich nicht emotional auf einen Mann einlassen, was soll ich tun?

Geht man danach, zu wie vielen Männern ich Kontakt habe, kommt einem „Einsamkeit“ nicht in den Sinn. Dass ich trotzdem abends alleine traurig auf der Couch sitze, liegt nicht an den „doofen“ Männern, sondern an mir selbst. Ich verliebe mich nur in Männer, die für mich emotional nicht erreichbar sind. Damit gehe ich der Situation aus dem Weg, dass ich nach kurzer Zeit feststellen muss, wie mein Interesse nachlässt. Das erlebe ich nämlich immer wieder, wenn ich doch mal auf einen Mann treffe, der sich ernsthaft für mich interessiert. Die ersten zwei oder drei Treffen laufen super, der Himmel hängt voller Geigen.

Leider wehrt sich schon ganz früh in der Kennenlernphase irgendetwas in mir, mich auf einen bestimmten Menschen einzulassen. Ich gehe auf Distanz und sorge mehr oder weniger bewusst dafür, dass sich der Kontakt zu einem Mann nicht intensiviert. Ich finde immer wieder Ausflüchte, wieso ich Männer nicht langfristig in mein Leben lassen kann. „Zu nett“, „zu emotional“, „zu weit weg“, „zu nah dran“, ich mache schnell Gründe dafür aus, warum ich mit einem bestimmten Mann nicht glücklich werden könnte.

Nähe macht mir Angst, obwohl ich sie doch so sehr suche. Ich habe sogar schon mit dem Gedanken gespielt eine Therapie zu besuchen, um endlich in der Lage zu sein, eine erfüllende Beziehung zu führen. Ein bisschen Angst habe ich davor schon, wer weiß, was dabei alles zu Tage kommt. Das wäre für mich nur der allerletzte Weg. Gibt es noch andere Ansätze, die ich versuchen kann, um endlich an einer Verbindung festhalten zu können? Das darf einfach nicht so weitergehen.

Seite 1 2
Verwandte Themen:

Über den Autor/die Autorin

Eric Hegmann

Liebe macht glücklich. Unser CLO (Chief Love Officer) verantwortet die redaktionellen Inhalte von beziehungsweise. Eric Hegmann ist Autor zahlreicher Bücher rund um Partnerschaft und Partnersuche und berät Singles und Paare. Arbeitsschwerpunkte: Bindungsangst und Verlustangst ( Beziehung mit Narzissten , emotionale Abhängigkeit), Beziehungsunfähigkeit sowie Streit- und Kommunikationskultur von Paaren (Sprache der Liebe). Der Wahlhamburger ist verheiratet und lebt und arbeitet seit 25 Jahren neben der berühmtesten "Liebes-Meile" der Welt: der Reeperbahn.