Verpassen Sie keinen Artikel mehr!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an:
per WhatsApp oder per E-Mail!

Verpassen Sie keinen Artikel mehr!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an:
per WhatsApp oder per E-Mail!

unerhört: Ich liebe ihn, aber mein Kopf sagt mir, es ist falsch

Unser Thema in dieser Woche: Wir wollen heiraten, aber ich frage mich: Sind wir vielleicht zu unterschiedlich? 

Frage:
Ich liebe ihn. Aber vielleicht passen wir doch nicht zusammen?

Mein Partner und ich sind seit über drei Jahren zusammen. Wir planen auch unsere Hochzeit. Ich liebe ihn unbeschreiblich stark und will mir nicht vorstellen, jemals ohne ihn leben zu müssen. Ich würde meine Hand dafür ins Feuer legen, dass er mich auch liebt. Allerdings gibt es zwei Punkte, die mich beschäftigen:

Erstens: Wir sind sehr unterschiedlich. Beispielsweise feiert er sehr gerne, während ich Alkohol absolut widerlich finde. Für ihn bedeutet ein schöner Tag, zuhause zu sein, nicht arbeiten zu müssen, ein bisschen zu spielen, einen schönen Film zu gucken und ein wenig mit mir zu kuscheln. Mich hingegen macht es ganz kirre, in der Wohnung zu bleiben. Ich würde viel lieber mit ihm rausgehen, etwas unternehmen. Das ist ihm zu anstrengend, er schiebt die Unternehmungen ständig auf und wenn wir dann mal etwas machen, gibt er mir sehr zu spüren, dass er keine Lust darauf hat. Ich liebe lange, tiefgründige Gespräche und über Fragen zu philosophieren. Aber solche Unterhaltungen, die mir sehr wichtig sind, kann ich nicht mit ihm führen.

Zweitens: Er nimmt mich für selbstverständlich. Er bemüht sich nicht um mich, wenn es nicht sein muss. Er macht mir nie einfach so kleine Geschenke. Bringt mir nie eine Kleinigkeit mit, wenn er einkaufen geht. Er überrascht mich nie mit irgendetwas. Es kommt mir so vor, als sei ich einfach da und das genügt ihm. Mich zusätzlich glücklich zu machen, scheint keine Priorität für ihn zu haben. Natürlich habe ich ihn darauf angesprochen. Wir können praktisch über alles reden, was auch ein Grund ist, dass ich ihn so liebe …

Aber ich habe das Gefühl, da fehlt noch etwas. Mein Kopf sagt mir, dass es nicht funktionieren kann. Dann sagt mir mein Herz aber, dass es doch aber offensichtlich funktioniert und sich für alles eine Lösung findet. Dann frage ich mich, ob diese Denkweise zu naiv ist. So geht es die ganze Zeit bei mir hin und her und ich weiß einfach nicht mehr, was ich denken soll … Passen wir doch nicht zusammen?

Seite 1 2
Verwandte Themen:

Über den Autor/die Autorin

Eric Hegmann

Liebe macht glücklich. Unser CLO (Chief Love Officer) verantwortet die redaktionellen Inhalte von beziehungsweise. Eric Hegmann ist Autor zahlreicher Bücher rund um Partnerschaft und Partnersuche und berät Singles und Paare. Arbeitsschwerpunkte: Bindungsangst und Verlustangst ( Beziehung mit Narzissten , emotionale Abhängigkeit), Beziehungsunfähigkeit sowie Streit- und Kommunikationskultur von Paaren (Sprache der Liebe). Der Wahlhamburger ist verheiratet und lebt und arbeitet seit 25 Jahren neben der berühmtesten "Liebes-Meile" der Welt: der Reeperbahn.