Wir verwenden eigene Cookies und Cookies Dritter, um die Nutzung der Website zu analysieren und um Werbung auf unserer und anderen Websites auszuspielen.
Verpassen Sie
keinen Artikel mehr!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an!

Abonnieren
Unsere Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie hier.
Ich möchte per E-Mail von beziehungsweise (PE Digital GmbH) über aktuelle Artikel rund um die Liebe sowie über Produktangebote informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Kontaktadressen entnehmen Sie unseren Datenschutzhinweisen.
Verpassen Sie keinen Artikel mehr!
Unsere Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Städtetipps: 3 Geheimtipps für Singles in Dresden

Oh, du wunderschönes Dresden! Die Stadt ist nicht nur beeindruckend schön anzuschauen, sondern auch ideal, um sie auf eigene Faust zu erkunden

Die Landeshauptstadt von Sachsen ist schön. Jeder, der schon einmal dort war, schwärmt von der Architektur, vom Flair, von der Freundlichkeit der Menschen. Wir haben deshalb drei Tipps für Singles, die die Stadt alleine genießen wollen.

Dresden ist immer einen Besuch wert – denn die Stadt an der Elbe bietet nicht nur dem Auge etwas, sondern auch dem Geist, dem Gaumen und dem Geldbeutel. Denn in Dresden kann man eine Menge schöner Sachen unternehmen, ohne dass es gleich so teuer wie in Florenz oder Madrid sein muss. Das Flair der Stadt kann gerade im Sommer aber mit jeder Metropole mithalten!

Tipp 1: England, England

England ist ja nicht gerade für seine extrem gute Küche bekannt. Dass es aber auch noch eine Welt abseits von Toastbrot mit Bohnen gibt, zeigt das „England, England“. Hier kann man den ganzen Tag sitzen, sich den Bauch mit Kuchen und Porridge vollstopfen und einen Tee nach dem anderen trinken. Dazu gibt es englische Bücher und Souvenirs. Versprochen: Dort möchten Sie sowieso lieber alleine sein, denn es gibt so viel zu entdecken und zu bestaunen, dass keine Zeit für etwas anderes bleibt.


Unsere Bewertung:
Wunderschöner und einzigartiger Ort – nicht nur für England-Liebhaber.

Wo? Martin-Luther-Straße 25, 01099 Dresden

Tipp 2: Standseilbahn fahren

Wenn Sie schon einmal die Möglichkeit haben, dann sollten Sie unbedingt mit der Stadtseilbahn fahren. Die fährt vom Körnerplatz hoch zum Nobelviertel Weißer Hirsch. Gigantische Aussicht inklusive. Da kann man vielleicht für einen Moment mal wieder alles aus einer ganz anderen Perspektive betrachten.

Unsere Bewertung: Ein bisschen Mut braucht es schon. Der wird aber belohnt: eine wunderschöne Aussicht inklusive.

Wo? Körnerplatz, 01326 Dresden

Tipp 3: Flanieren durch die Neustadt

Die Neustadt in Dresden hat so viel zu bieten, dass ein Tag alleine gar nicht ausreicht, um alles zu entdecken: kleine Läden, Cafés und Boutiquen, Streetart und das alles fernab von Tourismus und Sehenswürdigkeiten – hier entdecken Sie das kreative, das echte Dresden.

Ein von @liean_dd gepostetes Foto am

Unsere Bewertung: Unbedingt einen Tag Zeit nehmen, um sich alles in Ruhe anzusehen. Gegen Abend verwandelt sich die Neustadt außerdem in eine Ausgeh- und Partymeile. Wer Lust hat, kann noch tanzen, feiern oder entspannt in einer Dresdner Kneipe einen Wein trinken gehen.

Wo? Neustadt, Dresden

PS: Sie haben weitere Geheimtipps für Singles, die in Dresden unterwegs sind? Dann posten Sie sie unbedingt hier als Kommentar oder auf unserer auf unserer Facebookseite.
Verwandte Themen:

Über den Autor/die Autorin

Redaktion

Wir von beziehungsweise arbeiten für die Liebe. Mit Herz und Leidenschaft. Denn eine glückliche Partnerschaft ist möglich. Das inspiriert uns jeden Tag. Sie haben ein Rezept für glückliche Beziehungen? Möchten Ihre Geschichte teilen? Schreiben Sie uns und machen Sie mit!