Tränenreiches Outing ist YouTube-Hit

Fake? Echt? Das heiß diskutierte Outing-Video der Zwillinge Aaron und Austin Rhodes

Die Zwillinge Aaron und Austin Rhodes aus Los Angeles sind Video Blogger. In ihrem neuesten und bisher erfolgreichsten Beitrag offenbaren sie ihrem Vater, dass sie beide schwul sind…

Die ganze Familie wusste es, nur der Vater nicht. Ihn sehen sie nicht oft, da er in einem anderen Bundesstaat lebt.

Dieses Video wird derzeitig als eines der emotionalsten Videos im Netz gehandelt. Weit über 4 Millionen Klicks innerhalb weniger Tage und zahlreiche Berichte auf Nachrichtenseiten haben die 19-jährigen Rhodes Brüdern zu Stars gemacht.

Aus diesem Grund diskutiert die Netzgemeinde, ob das Video nicht gestellt wäre, denn wer würde einen solch intimen Moment mit der Welt teilen wollen. Die Brüder behaupten: Ihnen ginge es darum, Jugendlichen Mut zu machen, sich zu outen.

Vielleicht ist aber gar nicht wichtig, welche Interessen die Zwillinge tatsächlich verfolgten sondern nur, was sie damit erreicht haben.

Unbedingt Taschentücher bereit halten!

Comments are closed.

Weitere interessante Beiträge