Verpassen Sie
keinen Artikel mehr!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an:
per WhatsApp oder per E-Mail!

Verpassen Sie keinen Artikel mehr!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an:
per WhatsApp oder per E-Mail!

Kino-Tipp + Verlosung ‚SHAPE OF WATER‘

Im Februar wird es zauberhaft in den deutschen Kinosälen: Der meisterhafte Geschichtenerzähler Guillermo del Toro präsentiert SHAPE OF WATER – DAS FLÜSTERN DES WASSERS – die Liebesgeschichte zweier Wesen, die in ganz unterschiedlichen Welten leben

SHAPE OF WATER spielt circa im Jahr 1963 vor dem Hintergrund des Kalten Krieges in Amerika. In einem versteckten Hochsicherheitslabor der Regierung arbeitet die einsame Elisa (Sally Hawkins) gefangen in einem Leben der Stille und Isolation. Doch eines Tages entdecken sie und ihre Kollegin Zelda (Octavia Spencer) ein geheimes Projekt – Elisas Leben ändert sich schlagartig.

Bei dem geheimen Projekt handelt es sich um ein mysteriöses Fischwesen (Doug Jones), das in einem Tank von der Regierung gefangen gehalten wird. Das außergewöhnliche Geschöpf besitzt heilende Kräfte, die bei einem Kriegsausbruch gegen die Sovjets eingesetzt werden sollen – so der Plan. Doch Elisa sieht längst mehr in dem Wesen als ein Monster mit heilenden Kräften. Sie fängt an, mit dem Monster zu kommunizieren, bis sie schließlich Gefühle für die Kreatur entwickelt. Gefühle, die immer intensiver werden. Zusammen mit ihrem Nachbarn Giles (Richard Jenkins) fasst sie den Entschluss, das Fischwesen aus den Händen der Regierung zu befreien. Doch die Liebe steht vor großen Herausforderungen und der ständigen Angst, zerbrochen zu werden, denn das ungleiche Paar wird gnadenlos vom Militär und dem Laborleiter Stickland (Michael Shannon) gejagt.

SHAPE OF WATER wurde als bester Film, bei den Internationalen Filmfestspielen in Venedig 2017, mit dem Goldenen Löwen ausgezeichnet und gewann bei den Golden Globes zwei Awards. Auch gilt der Film als Oscar-Kandidat.

Verlosung:

Lust auf einen mystischen Kino-Abend zu zweit? Wir verlosen 5×2 Freikarten für Sie!

Schreiben Sie uns dafür einfach bis zum 10.02.2018 eine E-Mail mit Ihrer Adresse und dem Betreff „Water“ an redaktion(at)beziehungsweise-magazin.de.

Viel Glück!

Hier geht es zu den Teilnahmebedingungen.

Verwandte Themen:

Über den Autor/die Autorin

Mona Kühlewind

Wenn es eine Sache gibt, der sich die Journalismus-Studentin und Bloggerin Mona Kühlewind sicher ist, dann ist es der Glaube an die eine, ganz große Liebe. Bis sie die aber gefunden hat, steckt sie erstmal jede Menge Liebe in das Schreiben, Reisen und ihren kleinen Hund Rosa.