Wir verwenden eigene Cookies und Cookies Dritter, um die Nutzung der Website zu analysieren und um Werbung auf unserer und anderen Websites auszuspielen.
beziehungsweise
Verpassen Sie
keinen Artikel mehr!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an!

Abonnieren
Unsere Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie hier.
Ich möchte per E-Mail von beziehungsweise (PE Digital GmbH) über aktuelle Artikel rund um die Liebe sowie über Produktangebote informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Kontaktadressen entnehmen Sie unseren Datenschutzhinweisen.
Verpassen Sie keinen Artikel mehr!
Unsere Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Städtetipps: 3 Geheimtipps für Singles in Düsseldorf

Düsseldorf bietet neben einer tollen Altstadt auch jede Menge Möglichkeiten als Single eine tolle Zeit zu haben

Düsseldorf ist eine der Metropolen in NRW. Neben vielen großen Medien und Werbeagenturen und einer wunderschönen Altstadt, bietet die Stadt am Rhein alles, was das Single-Herz begehrt. Die Stadt ist nicht nur ziemlich hübsch, sondern auch sehr lebendig: der Medienhafen und die Altstadt, kleine Kneipen und große Cafés – ideal, um mit sich selbst einen tollen Tag zu verbringen!

Tipp 1: Medienhafen / Gehry Bauten

Die Gehry Bauten sind nicht nur architektonisch ziemlich beeindruckend (jedes Fenster ist individuell, jeder Turm komplett anders), sondern auch ein Treffpunkt im Sommer für all jene, die gerne mit einer Flasche Wein am Wasser sitzen. Das kann man dort ganz ausgezeichnet. Also: Beste Freundin und besten Kumpel einpacken und es sich in einer lauen Sommernacht dort bequem machen. Anschließend geht es dann in eine der Bars oder einen der Clubs in der Nähe.

Ein von Nicolas (@n.col.s) gepostetes Foto am

Unsere Bewertung: Hier sitzt es sich in lauen Sommernächten wirklich schön. Unbedingt danach in eine der umliegenden Bars – die machen im Sommer besonders Spaß.

Wo?: Gehry-Bauten, Neuer Zollhof 1 bis 3, 40221 Düsseldorf

Tipp 2: Café Muggel

Oben werden Tapas gegessen und gute Tropfen getrunken, unten schaut man sich ausgewählte Programmkino- und Autorenfilme an. Das Beste: Während man in dem kleinen Kellergewölbe-Kino sitzt, kann man sich aus dem oben gelegenen Café Muggel Essen und Wein bestellen. Das ist sowas von Kino Bohème!

Unsere Bewertung: Im Sommer auf der Terrasse des Cafés frühstücken – man fühlt sich ein wenig wie eine kleine Film-Diva, trifft schöne und kluge Menschen und das Angebot ist auch super.

Wo?: Café Muggel, Dominikanerstraße 4, 40545 Düsseldorf

Tipp 3: Ohme Jupp

Kein Geheimtipp, aber unbedingt einen Besuch abseits vom partywütigen Volk wert! Denn in dieser Kneipe treffen sich nicht nur berühmte Fotografen und das Düsseldorfer Partyvolk, sondern hier finden immer wieder kleine Konzerte und andere Highlights statt, die man sich wunderbar auch alleine anschauen kann. Wer danach doch nicht alleine bleiben möchte, lernt hier bestimmt jemanden kennen – denn diese Szene- und Kultkneipe ist ein Ort des ausgelassenen Feierns und der Fröhlichkeit. Nicht selten enden Abende spontan in einer Tanzeinlage aller Gäste. Das macht nicht nur Spaß, sondern ist auch eine 1-A-Kontaktbörse.

Unsere Bewertung: Wer sich traut, und alleine in eine solche Lokalität geht, wird belohnt: Die Menschen sind nett, offen und Anschluss findet sich schnell.

Wo?: Ratinger Str. 19, 40213 Düsseldorf

PS: Sie haben weitere lokale Geheimtipps für Singles, die in Düsseldorf unterwegs sind? Dann posten Sie die unbedingt hier als Kommentar oder auf unserer Facebookseite.
Verwandte Themen:

Über den Autor/die Autorin

Redaktion

Wir von beziehungsweise arbeiten für die Liebe. Mit Herz und Leidenschaft. Denn eine glückliche Partnerschaft ist möglich. Das inspiriert uns jeden Tag. Sie haben ein Rezept für glückliche Beziehungen? Möchten Ihre Geschichte teilen? Schreiben Sie uns und machen Sie mit!